Alle Artikel zu:

Österreich

Eine Euro-Münze. (Foto: Flickr/Luciano Belviso/CC BY 2.0)

Österreich verteidigt Spitzenplatz bei Steuerbelastung

Die Steuerreform drückt die Belastung um mehr als 2 Prozentpunkte. Dennoch halten die Österreicher den Anschluss an die Spitze.

Die Unternehmen sollten sich besser in guten Zeiten für die Digitalisierung rüsten. (Foto: Flickr/Mayra Marcelino/CC by 2.0)

Studie: Digitalisierung bedroht Arbeitsplätze in Österreich

Im Zuge der Digitalisiserung werden sich insbesondere Maschinenbediener nach einer Weiterbildung erkundigen müssen. Kreative Berufe seien jedoch nicht gefährdet.

Laut Österreichischer Nationalbank sind die Kosten der Banken zu hoch. (Foro: flickr.com/ JWPhotography2012/CC BY 2.0)

Notenbank fordert von Österreichs Banken Kostensenkungen

Die Zentralbank fordert Österreichs Banken zu massiven Kosteneinsparungen auf. Diese sollten Filialen schließen.

Die Erdölindustrie ist ein intensiver Kostenfaktor. (Foto: Flickr/Valerie Everett/CC BY-SA 2.0)

Öl made in Österreich: OMV entdeckt heimische Lagerstätten

Durch immer bessere Technik kann der Rohstoffkonzern OMV auch heimische Erdöl- und Erdgasquellen nutzen. Die einzige Voraussetzung ist ein stabiler Ölpreis.

57 Prozent der Asylwerber sind gering qualifiziert

Die berufliche Qualifikation der in Österreich angekommenen Migranten ist weniger gut als erwartet.

OMV-Chef drängt auf Entscheidung zu Nord Stream 2

Der Ölkonzern OMV drängt auf Fortschritte beim Pipeline-Projekt Nord Stream 2, da einige Länder sabotieren wollen.

Mittelständler setzen auf internationale Vernetzung

Export allein reicht nicht. Österreichs Unternehmen nutzen die Globalisierungstendenzen auch in der Forschung.

Digitalisierung der Landwirtschaft gewinnt an Bedeutung

Auch die Agrarindustrie ist eine vielversprechende Branche für die Digitalisierung. Dafür sind jedoch noch einige Gelder nötig.

Österreichs Industrie erwartet gutes Geschäftsjahr

Die Stimmung in der Industrie ist sehr gut. Lediglich die gestiegenen Einkaufspreise trüben das Bild

Österreichs Kritik an PKW-Maut wird nach Gutachten lauter

Die geplante Erhebung einer deutschen PKW-Maut trifft in Österreich auf zunehmende Kritik. Das Land erwägt eine Klage.

Mindestlohn: Branchen teilweise massiv betroffen

Besonders die ertragsschwächeren Kleinstbetriebe in Österreich können von der Einführung des Mindestlohns nicht profitieren.

EU erwartet steigende Arbeitslosigkeit in Österreich

Während die Arbeitslosigkeit in der Eurozone sinkt, spielt Österreich den Ausreißer nach unten - bleibt jedoch weit unter dem Durchschnitt der Eurozone.

Österreich: Hohe Nachfrage nach Teilzeitbeschäftigung

Die Ausweitung der Kinderbetreuung und neue durch den Staat geförderte Modelle ermöglichen die Begünstigung von Teilzeitjobs. Denn der Wunsch danach besteht weiterhin.

Klage gegen Airbus: Österreich ortet Betrug bei Eurofighter-Kauf

Österreich fühlt sich beim milliardenschweren Kauf der Kampfflugzeuge Eurofighter über den Tisch gezogen. Der Kauf ist seit Jahren von schweren Korruptionsvorwürfen begleitet.

Österreich: Außenhandel bremst Konjunkturaufschwung

Die Konjunktur macht in Österreich einen erneuten Sprung nach oben. Insbesondere der Binnenmarkt trägt dazu bei.

Prognose 2017: Schwarzarbeit geht weiter zurück

Laut einer Studie nimmt die Schwarzarbeit zusehends ab. Einige raten aber, solche Studien mit Vorsicht zu genießen.

Finanzaufsicht nimmt Voestalpine ins Visier

Die Aufsicht prüft den Stahlkonzern Voestalpine. Es geht um hohe Kostensteigerungen bei einem neuen Werk in Texas.

Sanktionen gegen Russland kosten Österreich 7.000 Arbeitsplätze

Wegen der von der EU und anderen westlichen Nationen verhängten Russland-Sanktionen haben etwa 400.000 Menschen ihren Job verloren.

Österreich: Rekordbilanz für Betriebsansiedlungen

Eine Studie zeigt die Attraktivität Österreichs als Standort für etablierten Unternehmen, aber auch Start-ups. Mehr als 300 Firmen entschieden sich für die Region.

Angst vor Cyber-Kriminalität wächst in Österreichs Unternehmen

Im Unterschied zu den weltweiten Einschätzungen hat sich die Risikowahrnehmung in Österreich zuletzt deutlich verändert. "Internationale Trends wie die Gefahr von Cyber-Angriffen sind mittlerweile auch in österreichischen Unternehmen endgültig angekommen.