Alle Artikel zu:

Razzia

Bundesweite Razzia bei Daimler wegen Betrugsverdachts

Der Abgas-Skandal hat erstmals auch bei Daimler zu einer groß angelegten Razzia geführt.

Razzien bei österreichischen Baufirmen wegen Preisabsprache

In Österreich fanden Razzien bei mehreren Baufirmen statt. Insgesamt sollen 20 Unternehmen verwickelt sein.

Polizei-Aktion: Bundesweite Razzia gegen Hass im Internet

Bei einer bundesweiten Razzia sind die Wohnungen von etwa 60 Personen durchsucht worden. Diese stehen laut Bundeskriminalamt im Verdacht, sogenannte Hassparolen im Internet verbreitet zu haben. Im vergangenen Dezember war die Bund-Länder-Projektgruppe „Bekämpfung von Hasspostings“ eingerichtet worden.

Gesundheitsgefährdend: Tonnenweise gepanschte Lebensmitteln gefunden

Gefärbte Oliven, mit Dünger verlängerter Zucker, gepanschter Wein: Polizei und Zoll haben in 57 Ländern eine Rekordmenge von gefälschten Lebensmitteln und Getränken sichergestellt. Für die Konsumenten bedeutet das hohe Gesundheitsrisiken.

Deutschland: Razzia gegen Privatnutzer von Spionage-Software

Am Dienstag fanden in sechs Bundesländern Razzien wegen des Verdachts des Ausspähens von Daten statt. Es wurden 13 Tatverdächtige festgenommen, die als Privatpersonen die Spionage-Software „DroidJack“ gekauft und eingesetzt haben sollen.

Razzia bei VW-Stammwerk in Wolfsburg

Die Staatsanwaltschaft hat am Donnerstag das VW-Stammwerk in Wolfsburg sowie Privaträume von Mitarbeitern durchsucht. Dabei seien in großem Umfang Unterlagen und Datenträgern sichergestellt worden, so die Ermittlungsbehörde. Unterdessen wurde bekannt, dass VW auch in Europa Abgaswerte manipuliert hat.

Kartellamt: Verdacht auf Absprachen in der Textilbranche

Die Düsseldorfer Zentrale von Peek & Cloppenburg soll durchsucht worden sein. Das Kartellamt spricht von dem Verdacht der Preisabsprache. Mögliche Beweismittel sollen gesichert werden.

Wettbewerbsverzerrung: EU durchsucht Büros der Telekom

Die Generaldirektion Wettbewerb der Europäischen Kommission hat bei verschiedenen europäischen Netzbetreibern Razzien durchgeführt. Auch bei der Deutschen Telekom wurden Daten und E-Mails sichergestellt. Es geht um den Vorwurf des Missbrauchs einer marktbeherrschenden Stellung bei gewissen Internet-Dienstleistungen.

Frankfurt: Steuerbetrug von 450 Millionen Euro aufgeflogen

Eine Gruppe von M&A-Managern soll Steuern in Höhe von 450 Millionen Euro hinterzogen haben. Die Staatsanwaltschaft Frankfurt ermittelt. Zwei Männer wurden bereits festgenommen.

Razzien in Rom und Zürich: Mafia fälschte im großen Stil US-Staatanleihen

Bei einer Polizeirazzia in Zürich fiel den Ermittlern ein überraschendes Vermögen in die Hände: Die Mafia hatte US-Staatsanleihen im Wert von 6 Billionen Dollar gefälscht – das wäre etwa die Hälfte der amerikanischen Staatsverschuldung.