Alle Artikel zu:

Ryanair

Ryanair lauert auf Rückzug von Air Berlin und Alitalia

Ryanair will nach einem Rekordjahr den krisengeplagten Rivalen Alitalia und Air Berlin Passagiere abluchsen.

Der kommende Sommer gehört den Billigfliegern

Die Expansion der Billigflieger geht ungebremst weiter. Zunächst verschwinden die letzten weißen Flecken, an denen es bislang kaum Angebote gab. Noch relativ neu sind Fernziele.

Ryanair streicht Pläne für Transatlantikflüge

Der Billigflieger Ryanair streicht seine Pläne für Flüge von Amerika nach Europa. Die Fluggesellschaft will sich demnach weiter auf europäische Kurzstreckenflüge konzentrieren - dafür habe man auch zahlreiche Flugzeuge bestellt.

Fraport: Frankfurt fertigt 2016 weniger Passagiere ab

Deutschlands größter Flughafen in Frankfurt hat im vergangenen Jahr weniger Passagiere abgefertigt. Wegen Anschlägen in Europa und Streiks beim Hauptkunden Lufthansa sank die Zahl der Fluggäste um 0,4 Prozent auf 60,8 Millionen.

Passagiergeschäft: Lufthansa fällt hinter Ryanair zurück

Die Lufthansa ist 2016 trotz Zuwächsen im Passagiergeschäft erstmals hinter den irischen Billigflieger Ryanair zurückgefallen. Damit muss der Konzern seine Position als Europas größte Fluggesellschaft abtreten.

Ryanair überrascht mit Gewinnsprung: Passagierzahlen sollen steigen

Der irische Billigflieger Ryanair erreicht im zweiten Quartal einen Passagier-Rekord - und macht einen Gewinnsprung. Die Airline will ihr Angebot weiter ausbauen.

EasyJet: Konkurrent Eurowings verliert Vorstandsmitglied

Im Preiskampf der Billigflieger muss sich Easy-Jet-Konkurrent Eurowings von einem Mitglied des Vorstandes verabschieden.

Lufthansa: Ryanair-Konkurrenz beeindruckt Anleger nicht

Die Furcht der Lufthansa -Anleger vor der wachsenden Konkurrenz des Billig-Fliegers Ryanair verebbt. Die Aktien der deutschen Fluggesellschaft stiegen am Donnerstag um bis zu 5,8 Prozent und waren damit Spitzenreiter im Dax.

Air France-KLM will mit neuer Tochter Golf-Konkurrenz angreifen

Die französisch-niederländische Air France-KLM will sich mit einer neuen Langstreckentochter für den Wettbewerb mit den Fluggesellschaften aus den Golfstaaten wappnen. Die neue Sparte solle kostengünstiger operieren und zunächst über zehn Flugzeuge verfügen.

Wettbewerb der Billigflieger: Lufthansa will nach Frankfurt

Der Billigflieger Eurowings soll jetzt auch international von Frankfurt aus agieren können.

Ryanair will von Frankfurt nach Spanien und Portugal fliegen

Der Billigflieger Ryanair will ab März vom Frankfurter Flughafen aus Ziele in Spanien und Portugal anfliegen. Mit dem Schritt an Europas drittgrößten Flughafen macht Ryanair der Lufthansa an ihrer Heimatbasis Konkurrenz.

Ryanair erzielt höhere Umsätze und will Preise senken

Als Folge der gesteigerten Umsätze will Ryanair die Preise weiter senken, auch zum Vorteil der Kunden. Die Billig-Airline rechnet jedoch auch damit, dass die Konkurrenz mitzieht.

Nach Germanwings-Absturz: Lufthansa kürzt Investitionen

Der Absturz der Germanwings-Maschine senkt den Unternehmensgewinn von Lufthansa. Auch die Investitionen werden geringer ausfallen. Diese Tatsache verschlechtert die Verhandlungsposition der Piloten im aktuellen Tarifstreit um höhere Gehälter und dem Erhalt der Frührente.

Ryanair will fast alle Flughäfen in Deutschland anfliegen

Der Billig-Flieger Ryanair will fast alle größeren Flughäfen in sein Streckennetz aufnehmen. So soll auch München in den Plan aufgenommen werden. Damit bekommt die Lufthansa einen ernstzunehmenden Konkurrenten.

Lufthansa bringt mit Eurowings neuen Billig-Flieger an den Start

Eine neue Billiglinie für Europa unter der Marke Eurowings macht RyanAir und EasyJet künftig Konkurrenz. Die Tochter von Lufthansa ist nach Germanwings bereits das zweite Billigflug-Projekt. Auch auf der Langstrecke ist eine neue günstige Fluglinie geplant.

Lufhansa will neben Germangwings zweiten Billigflieger

Mit einem zweiten Billig-Anbieter sollen von Deutschland aus Ziele in ganz Europa angeflogen werden. So will Lufthansa Ryanair und Easyjet Konkurrenz machen. Der Fluglinie setzt ein harter Preiskampf in Europa zu.

Lufthansa lagert 1.500 Arbeitsplätze aus

Der Sparplan bei Deutschlands größter Airline verschärft sich. Lufthansa will Bodenpersonal an eigene Gesellschaften auslagern und somit Kosten sparen. Die harte Konkurrenz von Easyjet und Ryanair zwingt Lufthansa dazu, flexibler zu werden.

EU gescheitert: Fluglinien müssen keine CO2-Lizenzen kaufen

Der Versuch der EU, Fluggesellschaften zum Kauf von C02-Zertifikaten zu bewegen, ist gescheitert. Die Länder der UN-Luftfahrtorganisation ICAO lehnten den EU-Vorschlag ab. Damit ist ein weiteres politisches Projekt der EU ziemlich kläglich gescheitert.

Spanien: Ryanair streicht Flugstrecken wegen Steuer-Erhöhung

Wegen einer Steuererhöhung in Spanien stellt Ryanair im Winter 15 Strecken nach Madrid und Barcelona ein. Durch diese Maßnahme werden 2,3 Millionen weniger Gäste in die Städte kommen und 2.000 Arbeitsplätze wegfallen.