Alle Artikel zu:

Schokolade

Starker Franken: Deutsche meiden Schweizer Schokolade

Die Schweizer Schokolade ist den Deutschen zu teuer geworden.

Nach Kritik: Bundesrat lockert Reinheitsgebot

Wer ein Produkt als Schweizer Produkt verkaufen will, muss künftig ganz genau auf die einzelnen Rohstoffe für die Fertigung achten. Der Bundesrat hat nach Kritik von Unternehmen nun genauer geregelt, was 'Swissness' ist und was nicht. Für Bierbrauer und Schokoladenhersteller wurde dabei das ein oder andere Auge zugedrückt.

Schweizer Schokomarkt gerät ins Trudeln

Schweizer Schokoladenhersteller sind mit sinkenden Verkaufszahlen konfrontiert. Sowohl in der Schweiz als auch im Ausland gehen die Verkaufszahlen für die Schokoladenindustrie zurück. Ein neuer Schwung hin zu gesünderer Ernährung könnte die Situation noch verschlimmern.

Mini-Computer zum Aufkleben vernetzt alles mit allem

Der Computer-Bausatz „Wunder Bar“ hat den Startup-Preis der CeBIT gewonnen. Der Mini-Rechner sieht aus wie eine Tafel Schokolade und enthält ein WLAN-Modul mit sechs kleinen Chips, die man beliebig im Haus verteilen kann. Sie kommunizieren über Bluetooth und können etwa als Sensoren oder Fernbedienung funktionieren.

Kinderschutz: EU verbietet Schoko-Zigaretten

Auch Süßigkeiten stehen nun auf der EU-Verbotsliste. Schokolade in der Form von Zigaretten darf künftig nicht mehr verkauft werden. Schoko-Zigaretten sind nach Ansicht des EU-Parlaments gefährliche Einstiegsdrogen.

Warum mögen die Deutschen keine Schokolade mehr?

Die deutsche Süßwarenbranche verbuchte im ersten Halbjahr 2011 einen Umsatzrückgang von 1,5 Prozent. Nur Markenschokolade scheint von einer Stagnation im Markt noch nicht betroffen.