Alle Artikel zu:

Technologie

Die Digitalisierung und Automatisierung etwa in Produktion oder Entwicklung betrifft 49 Prozent der Beschäftigten. (Foto: dpa)

Jeder Sechste sieht durch Digitalisierung seinen Arbeitsplatz in Gefahr

Fast jeder Dritte Beschäftigte erwartet sogar eine erhebliche Veränderung.

Die Bürger sehen in Künstlicher Intelligenz auch Chancen. (Foto: dpa)

Digitale Transformation: Bürger sehen Chancen und Risiken

Nach Meinung der Bevölkerung halten sich Chancen und Risiken die Waage.

Insider: Chinesen greifen nach Fuldaer Anlagenbauer FFT

Der Maschinenbau gehört zu den Branchen, in denen China strategisch zukaufen will.

Roboter: Die neue digitale Belegschaft

Insbesondere in der Finanzfunktion von Unternehmen kommt „Robotic Process Automation“ (RPA) immer häufiger zum Einsatz

Teure Investments bringen oft keine Innovation

Digitalisierung fordert etablierte Innovationsstrategien heraus / Viele Innovationspotenziale bleiben ungenutzt

Digitalisierung: Was auf die nächste Bundesregierung zukommt

Produzieren, lernen und arbeiten in der digitalen Ära / Wie wappnet sich die Politik dafür?

Industriekonzern ABB kauft Elektrosparte von General Electric

Führende Position in der Elektrifizierung wird gestärkt / Marktzugang von ABB in den USA verbessert

Österreich richtet „Roboter-Rat“ für Digitalisierung ein

Potentiale und Risiken / Akzeptanz von Robotern in der Bevölkerung

Nürnberg setzt künftig auf Recyclingbaustoffe im Straßenbau

Ressourcenschonung / Wiederaufbereitung und Wiederverwertung von Baustoffen

Bauen mit Robotern und 3D-Druckern

Weitgehend mit digitalen Prozessen entworfen, geplant und auch gebaut.

Speichersystem: So viele Daten wie noch nie auf Magnetband

201 Gigabits pro Quadratzoll / Speicherdichte um mehr als das 20-fache

China legt Fundament für Infrastruktur-Projekte in den USA

China will den USA besseren Marktzugang für Investitionen in den chinesischen Finanzsektor anbieten und könnte dafür in die US-Infrastruktur einzahlen.

Öl made in Österreich: OMV entdeckt heimische Lagerstätten

Durch immer bessere Technik kann der Rohstoffkonzern OMV auch heimische Erdöl- und Erdgasquellen nutzen. Die einzige Voraussetzung ist ein stabiler Ölpreis.

IT-Mittelstand spricht sich für eigenes Digitalministerium aus

Der IT-Mittelstand in Deutschland fordert von der künftigen Bundesregierung die Einrichtung eines Digitalministeriums. Koordinationsaufwand, Entscheidungen und Zuständigkeiten müssen schneller und straffer organisiert sein.

Intel will Autotechnologie-Zulieferer Mobileye übernehmen

Milliardengeschäft auf dem Zukunftsmarkt selbstfahrender Autos.

Fachkräftemangel: Tausende freie Stellen in der Technologie

Der akute Fachkräftemangel ist in der IT-Branche besonders auffallend. E-Techniker und Developer sind sehr gefragt. Doch auch die Gesundheitsbranche hat einen hohen Leerstand.

Audi reduziert Forschung

Audi verschiebt im Rahmen seines Sparkurses Insidern zufolge Technologieprojekte am Firmensitz Ingolstadt

Kongress zeigt Lösungen für die „Industrie 4.0“

Der Begriff „Industrie 4.0“ war einst eine deutsche Erfindung - inzwischen er Begriff weltweit für die digitale Transformation. Das Bundeswirtschaftsministerium will mit einem neuen Förderprogramm den Grundstein für die Modernisierung in Deutschland legen.

Samsung: Grenzen der Akku-Technik sind erreicht

Gefahren, die von Akkus ausgehen, wurden bisher völlig unterschätzt. Die Forschung nach neuen Speichermedien bietet daher vor allem Start-ups die Chance, sich auf dem technologischen Markt zu etablieren.

Das neue iPhone 7: Apple schafft den Kopfhörer-Anschluss ab

Die neuen iPhone-Modelle sind wasserdicht - und ohne Kopfhöreranschluss. Nutzer müssen künftig einen kabellosen Kopfhörer oder den sogenannten Lightning-Anschluss benutzen. Die neue Apple Watch 2 verfügt über GPS.