Alle Artikel zu:

USA

5-Tages-Entwicklung der Hapag LLoyd-Aktie. (Grafik: ariva.de)

US-Wettbewerbsbehörden ermitteln gegen Hapag-Lloyd

US-Kartellwächter schauen im Rahmen ihrer Untersuchung der Reederei-Branche auch Deutschlands größter Container-Reederei Hapag-Lloyd auf die Finger.

US-Präsident Donald Trump. (Foto: Susan Walsh/AP/dpa)

US-Bundesrichter stoppen Trumps neue Einreiseverbote

Wieder eine Niederlage für US-Präsident Donald Trump in der Einreisepolitik: Auch sein zweites Dekret mit pauschalen Einreiseverboten für Bürger muslimischer Staaten sowie Flüchtlinge ist von zwei Bundesrichtern vorläufig außer Kraft gesetzt worden.

Die deutsche Wirtschaft will den Export wieder steigern. (Foto: Flickr/Florian Timm/CC BY-SA 2.0)

Deutsche Industrie erwartet höhere Zölle

Die deutschen Industrieunternehmen befürchten einer Studie zufolge höhere Zölle in den USA.

Der Airbus A340 «Theodor Heuss» der Flugbereitschaft der Bundeswehr steht am 13.03.2017 auf dem Rollfeld in Berlin Tegel bereit, um am Abend die Delegation von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in die USA nach Washington zu fliegen. (Foto: dpa)

Donald Trump verschiebt Treffen mit Angela Merkel

Nur wenige Minuten vor dem Abflug, erfährt Angela Merkel, dass das Treffen mit dem US-Präsidenten verschoben werden muss. Ein Sturm soll aufziehen, so Donald Trump.

Studie: Handelskrieg mit EU träfe USA hart

Eine Abschottung in der Handelspolitik gegenüber der EU wäre für die USA einer Studie zufolge sehr risikoreich.

BMW will US-Strafzölle durch Produktionsverlagerung umgehen

Die angekündigten Strafzölle von US-Präsident Trump belasten BMW nach eigenen Angaben kaum. Man sei momentan flexibel genug.

EU-Parlament verlangt Wiedereinführung von Visa-Zwang für US-Bürger

Das Europaparlament hat die Wiedereinführung des Visa-Zwangs für US-Bürger gefordert, weil Washington seinerseits seit Jahren nicht allen EU-Staaten Visa-Freiheit gewährt.

Takata bekennt sich im Airbag-Skandal schuldig

Der Autozulieferer Takata hat mit einem Schuldgeständnis im Airbag-Skandal eine wichtige Hürde genommen. Damit kann sich das japanische Unternehmen jetzt stärker auf die Suche nach Investoren konzentrieren, um an dringend benötigtes Geld zu kommen.

Norwegian Air greift auf Atlantik-Route an

Die Billigfluglinie Norwegian Air macht angestammten Airlines wie der Lufthansa auf den lukrativen Atlantikstrecken stärker Konkurrenz. Von Juni an werde Norwegian Flüge von Großbritannien und Irland an die US-Ostküste ab 65 Dollar für die einfache Strecke anbieten

Marktforscher: Trump trübt deutsche Verbraucherstimmung

Steigende Preise und protektionistische Töne aus den USA belasten einer Umfrage zufolge das Konsumklima in Deutschland.

USA bereiten Handels-Sanktionen gegen die EU vor

Die USA werden der EU eine gesalzene Liste mit Importzöllen vorlegen. Anlass für die harte Gangart ist nicht Donald Trump, sondern die Weigerung der EU, Hormonfleisch aus den USA zu importieren.

Welthandel: Problem liegt nicht bei Trump, sondern in China

Die Abwehr-Reaktion von US-Präsident Trump gegen den Freihandel ist berechtigt: China und die globalen Konzerne haben dafür gesorgt, dass keine Arbeitsplätze in den Industriestaaten mehr entstehen. Deutschland und die EU haben die Entwicklung nicht verstanden.

Infineon scheitert bei geplanter Übernahme in den USA

Deutschlands größter Halbleiterhersteller Infineon ist mit der geplanten Übernahme des amerikanischen Chipkonzerns Wolfspeed gescheitert. Wegen Sicherheitsbedenken der US-Behörden habe sie die Transaktion abgeblasen.

Daimler stoppt Verkauf von Smart mit Benzinmotoren

Daimler startet die mobile Zukunft und verkauft keine weiteren Smarts mit Benzinmotor. Der Vertrieb des Elektroantriebs soll sich aber vorerst nur auf Nordamerika beschränken.

Dieselskandal: US-Richter genehmigt Vergleiche von VW und Bosch

Volkswagen ist bei der Aufarbeitung des Dieselskandals in den USA einen wichtigen Schritt vorangekommen. Das Gericht hat im Rechtsstreit mit US-Sammelklägern wichtige Vergleiche gebilligt - vorläufig.

Japans Mobilfunker SoftBank kauft Fortress

Der japanische Internet- und Mobilfunkkonzern SoftBank stärkt sich mit dem milliardenschweren Zukauf eines Investmentfonds in den USA.

Trotz Abgasskandal: Deutsche Autobauer steigern US-Verkäufe

Obwohl der Abgasskandal VW weiterhin zu Entschädigungen in Milliardenhöhe zwingt, bleibt der Umsatz in den USA ungebrochen gut.

EU könnte wirtschaftlichen Konflikt mit der USA überstehen

Europa ist wirtschaftlich stark – die Staaten jedoch zerstritten. Daher ist Europa trotz seiner Stärke verwundbar.

Sicherheitsbedenken: Infineon-Übernahme in USA droht zu scheitern

Die millionenschwere Übernahme des Halbleiterspezialisten Wolfspeed durch den Chipkonzern Infineon droht am Widerstand der US-Behörden zu scheitern.

Trump und Brexit machen Mittelstand noch keine Angst

Drohende Handelsbeschränkungen der USA und der geplante EU-Austritt Großbritanniens jagen dem deutschen Mittelstand noch keine Angst ein. Kleine und mittelgroße Firmen, die das Rückgrat von Europas größter Volkswirtschaft bilden, machen derzeit so gute Geschäfte wie nie und glauben an eine Fortsetzung des Aufschwungs.