Alle Artikel zu:

Wachstum

Österreichische Unternehmen können neue Kredite nach wie vor zu attraktiven Konditionen aufnehmen. (Foto: dpa)

Österreich: Nachfrage der Betriebe nach Krediten steigt

Österreichs Unternehmen fragen verstärkt neue Kredite nach / 2018 ähnlich starke Wachstumsdynamik wie 2017 erwartet

Industrie in der Euro-Zone drosselt ihr Wachstum

Die Industrie in der Euro-Zone ist im März so langsam gewachsen wie seit acht Monaten nicht mehr.

Deutscher Maschinenbau verzeichnet starkes Wachstum

Die deutsche Maschinenbau-Industrie profitiert von einem starken Wachstumsschub.

Deutsche Wirtschaft: Konjunktur kühlt sich ab

Risiken bei Exporten / OECD revidiert Prognose

Schweiz verliert an internationaler Wettbewerbsfähigkeit

Die Schweiz weist ein geringes Wachstum auf.

Studie: Digitalisierung führt nicht zu mehr Wachstum

Der Einsatz von IT, Robotern und Künstlicher Intelligenz führt womöglich nicht zu einer Steigerung der Gesamtproduktivität

China: Stimmung bei großen Industriekonzernen trübt sich weiter ein

In den großen und staatlich dominierten chinesischen Industriekonzernen hat sich die Stimmung überraschend weiter verschlechtert.

Wachstumspolitik des Bundes ist mehrheitlich auf Kurs

Die Reformmaßnahmen der Neuen Wachstumspolitik sind mehrheitlich auf Kurs. Allerdings kommt es auch zu Verzögerungen.

Trotz Preisanstieg: Deutsche investieren in Immobilien

Der Umfang der Investitionen in Immobilien steigt in Deutschland kräftig.

Österreichs Wirtschaft wächst 2017 und 2018 kräftig

Die österreichische Wirtschaft befindet sich derzeit in einer Phase außergewöhnlich starken Wachstums, wie die Oesterreichische Nationalbank meldet.

Deutsche Industrie fährt Produktion überraschend zurück

Nach September haben die deutschen Unternehmen zum zweiten Mal in Folge im Oktober ihre Produktion zurückgefahren.

OECD hebt Wirtschafts-Prognose für Österreich deutlich an

Das Wachstum wird von einer kräftigen Nachfrage im In- und Ausland getragen.

Österreich: Wachstum durch hohen Ressourcen-Verbrauch

Die aktuelle Ausgabe der Studie „Wie geht's Österreich?“ von Statistik Austria zeichnet ein differenziertes Bild von Wohlstand und Fortschritt in Österreich – bezogen auf das Jahr 2016.

Euro-Zone wächst robust: Arbeitslosigkeit sinkt

Überraschend starkes Wachstum / niedrigste Arbeitslosigkeit seit 2009

Chemiebranche erholt sich weiter dank guter Konjunktur

Als Lieferant für die Bau-, Auto- und Konsumgüterindustrie profitiert die Chemiebranche mit gut 449 000 Mitarbeitern von der starken Nachfrage vieler Kunden.

Mittelständler weltweit drehen auf: Umsatzwachstum und Beschäftigungsaufbau geplant

Deutsche Unternehmen setzen auf Wachstum / Innovationen zur Sicherung der Marge / Digitalisierung steht vielfach noch am Anfang

Verhaltene Gründer: Finanz-Start-ups wachsen langsamer

Die Wachstumsrate lag 2016 bei 40 Prozent.

Mittelstand mit anhaltend guten Geschäftserwartungen

Die Prognose für den deutschen Mittelstand steht weiterhin auf Rekordniveau. Den anhaltenden geopolitischen Spannungen zum Trotz bleiben auch Großunternehmen positiv gestimmt.

Schweiz: Bruttoinlandprodukt enttäuscht im zweiten Quartal 2017

Das BIP der Schweiz wuchs im 2. Quartal 2017 um moderate 0,3 Prozent.

Maschinenbauer erwarten auch 2018 drei Prozent Produktionsplus

Kapazitäten stark ausgelastet / Im Inland stehen die Zeichen auf Expansion