Alle Artikel zu:

Wirtschaft

Das Baugewerbe gewann wieder an Fahrt. (Foto: Flickr/Sean MacEntee/CC BY 2.0)

Schweiz: Bruttoinlandprodukt enttäuscht im zweiten Quartal 2017

Das BIP der Schweiz wuchs im 2. Quartal 2017 um moderate 0,3 Prozent.

Start-ups und mittelständische Unternehmen brauchen mehr Verständnis füreinander. (Foto: Flickr/Vincent Diamante/CC BY-SA 2.0)

Kooperation zwischen Mittelstand und Start-ups zahlt sich aus

Mittelstand scheut Risiken / Notwendigkeit von Networking

KOF Konjunkturbarometer: Perspektiven hellen sich wieder auf

Die Schweizer Wirtschaft gewinnt wieder an Fahrt.

Schweizer Wirtschaft exportiert deutlich mehr

Die Schweizer Unternehmen haben ein sehr gutes erstes Quartal erlebt. Allerdings schwächelt die Binnennachfrage.

Schweizer Exporte treten auf der Stelle

Die Exporte der Schweizer Wirtschaft stagnierten im April. Unterdessen rechnet die Nationalbank noch längere Zeit mit tiefen Zinsen.

Elektroindustrie mit hoher Dynamik bei Wachstum

Die höchste Dynamik dürfte die Elektroindustrie aufweisen, während der Fahrzeugbau nur durchschnittlich expandiert.

Österreichs Wirtschaft wächst im ersten Quartal robust

Österreichs Volkswirtschaft ist im ersten Quartal robust gewachsen. Die Wirtschaften Europas haben die USA im selben Zeitraum abgehängt.

Heidelberger Druck gelingt höchster Gewinn seit 2008

Nach herben Verlusten kann das Unternehmen wieder schwarze Zahlen verzeichnen. Die Neuausrichtung des Geschäftsmodells hat sich gelohnt. Der Preis waren jedoch tausende Arbeitsplätze.

Airbus kämpft mit sinkenden Aufträgen

Dem Flugzeugbauer Airbus sind im ersten Quartal die Aufträge überraschend stark weggebrochen.

Beiersdorf kann mit deutlichem Umsatzplus punkten

Der Kosmetikhersteller Beiersdorf ist mit einem kräftigen Umsatzplus ins Jahr gestartet.

Barbie-Hersteller Mattel mit größtem Verlust seit 15 Jahren

Dass es einen klaren Trend hin zur Digitalisierung gibt, müssen jetzt auch die klassischen Spielzeug-Hersteller erfahren.

Russland: Stagnierende Wirtschaft verhindert Modernisierung

Das Land kann wegen der aufgezwungenen Isolation weder seine Industrie modernisieren noch seine Exporte diversifizieren.

Serie Mittelstand: Der Gegner in den eigenen Reihen

In einer DMN-Serie stellen wir einige Strategien vor, warum die deutschen Unternehmen weltweit so erfolgreich sind

Elektroindustrie: Zuwächse in Russland, Rückgang in der Türkei

Der Im- und Export von Elektro-Artikeln ist gewachsen, nur Ausfuhren in die Türkei und Indonesien sind stark rückläufig.

Einzelhandel mit größtem Umsatzplus seit 2011

Der Handel in Deutschland erfährt ein unverhofftes Plus Anfang dieses Jahres. Besonders Warenhäuser konnten die Einnahmen kräftig steigern.

Deutlich mehr Gründungen größerer Betriebe

Die Zahl neu gegründeter größerer Betriebe in Deutschland ist 2016 das zweite Jahr in Folge gestiegen.

Deutsche Firmen befürchten Brexit-Einbußen

Der Brexit erfüllt die deutschen Unternehmen angesichts der vielen Unsicherheiten mit Schrecken.

China und Saudi-Arabien beschließen Zusammenarbeit

Saudi-Arabien und China wollen mit Abkommen in Milliardenhöhe ihre wirtschaftliche Zusammenarbeit ausbauen.

Balkan-Region will mit Hilfe der EU gemeinsamen Markt schaffen

Die Regierungschef von sechs Balkanländern wollen mit Hilfe der EU einen gemeinsamen Markt ihrer Länder schaffen.

Brasiliens Wirtschaft schrumpft unerwartet stark

Brasiliens Wirtschaft steckt im Konjunkturtal fest. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) schrumpfte im vergangenen Jahr um 3,6 Prozent, wie das Statistikamt IBGE am Dienstag mitteilte.