Alle Artikel zu:

ABS

EU will Kreditvergabe ankurbeln

Durch die hohen Anforderungen an das Eigenkapital der Banken bei Kreditvergaben, zögern die Geldhäuser oft bei großen Kreditanfragen. Das stört bei der Durchführung von Infrastrukturprojekten. Deshalb will die EU nun Regeln für die Verbriefung von Wertpapieren lockern.

3D-Stift malt Ersatzteile mit kaltem, flüssigem Kunststoff

Ein neuer 3D-Stift ermöglicht die Herstellung dreidimensionaler Zeichnungen, Gebilde und künstlerischer Figuren. Bisher war das nur mit heißem Kunststoff möglich. Die Firma Creopop verwendet kalte Photopolymere in flüssigem Zustand. Das Aushärten erfolgt erst, sobald der Stoff ultraviolettem Licht ausgesetzt wird.

Unternehmen in Südeuropa sitzen auf faulen Krediten

Die EZB hat eine neue Schulden-Bombe entdeckt: Es geht um 145 Milliarden Euro fauler Kredite von kleinen und mittleren Unternehmen aus Südeuropa. Rund 60 Prozent davon allein in Spanien und Italien. Die EZB prüft nun, die ausstehenden Kredite mit einem Mindestrating von „A“ als Wertpapiere in ihre Bilanz zu übernehmen. Damit landet ein signifikanter Teil des Risikos von maroden Unternehmen beim deutschen Steuerzahler.

Geldpolitik ohne Maß: Zentralbanken akzeptieren schlechtere Sicherheiten

In einer konzertierten Aktion haben die EZB und China entschieden, gefährliche Risiko-Papiere als Sicherheiten für Kredite zuzulassen. Damit dürfen die Banken einen neuen Kasino-Tisch eröffnen. Es ist derselbe, an dem im Jahr 2007 die Bombe hochging, die die Finanzkrise auslöste.

Carbon erhöht die Sicherheit von E-Fahrzeugen

Ein neues Projekt versucht die Sicherheit von E-Fahrzeugen zu erhöhen. Bislang litt die Reichweite immer unter dem Gewicht von Motor, Getriebe und Karosserie. Durch eine neue Bauweise soll nun ein Kompromiss gefunden werden, der Reichweite und Sicherheit miteinander vereinbart.