Alle Artikel zu:

Algen

Algen vs. Baumwolle – Textilbranche vor dem Umbruch

Kleidung 4.0: Textilbranche setzt auf Nachhaltigkeit.

Algen sollen Plastik ersetzen

Algen werden für die Wirtschaft und die Wissenschaft zunehmend interessanter. Neben Anwendungen im Bereich der Weltraumforschung und der Ernährung könnten auch die Verpackungsfirmen bald ein größeres Interesse anmelden.

NASA will menschliche Abfälle recyceln

Die Raumfahrt ist stets auf Innovationen angewiesen. Neben dem Heranzüchten von Lebensmitteln im All oder aus dem 3D-Drucker ist nun auch der Urin der Astronauten zumindest für die NASA und die Wissenschaftler von Interesse.

Forscher können Seltene Erden aus Abwasser filtern

Wissenschaftler wollen wertvolle Substanzen wie Seltene Erden mit Hilfe von Algen recyceln. Dazu filtern sie industrielles Abwasser aus Abraumhalden. Dabei docken die Metallionen der wertvollen Rohstoffe an der Oberfläche der Mikroalgen an. Seltene Erden werden zur Herstellung von Hochtechnologie-Produkten wie Smartphones und Tablets verwendet.

Forscher bringen Jahrhunderte alte Pflanzen zum Blühen

Das Eis in der kanadischen Arktis schmilzt seit 2004 kontinuierlich. Die zum Vorschein kommenden Grünflächen enthüllen 400 Jahre alte Moosbestände. Im Labor erwachen die Pflanzen zu neuem Leben.

Forscher optimieren Algen zur Kerosin-Produktion

In Jülich passen Forscher Algen an die Bedingungen in Bioreaktoren an. Die Algen produzieren für die Luftfahrt einen alternativen Treibstoff zum herkömmlichen Kerosin. Denn Elektromotoren oder Brennstoffzellen kommen für die Luftfahrt nicht infrage.

Algen werden in einer Stunde zu Rohöl verarbeitet

Der Prozess, aus Algen Rohöl zu gewinnen, wird schneller und wirtschaftlicher. Es genügen nur wenige Minuten, um Rohöl zu extrahieren, das später zu Treibstoff für Flug- und Fahrzeuge weiter verarbeitet werden kann. Eine US-Biosprit Firma plant bereits das erste Algen-Kraftwerk.

Energie aus Stroh wird für Biotreibstoff genutzt

Aus Abfallprodukten wird immer häufiger Biosprit gewonnen. Im Fokus stehen CO2-Reduzierung und Umweltschutz. Doch noch ist die Herstellung teurer als der Gewinn. Kritiker befürchten, dass durch das Abernten des Strohs die Felder weniger fruchtbar werden.

Biodiesel wird aus Abwasser gewonnen

Ein spanischer Wasserversorger hat erstmals eine Algen-Ernte eingefahren, aus der Biodiesel hergestellt werden soll. Gezüchtet werden die Pflanzen mit Hilfe von Nährstoffen aus häuslichem Schmutzwasser. Noch steckt die Technologie in ihren Kinderschuhen.

Algen-Enzym produziert Wasserstoff

Max Planck-Forscher entdecken Wasserstoff-produzierendes Algen-Enzym. Möglicherweise hat es Potenzial zur marktwirtschaftlichen Nutzung.