Alle Artikel zu:

Amerika

EU-Unternehmen hängen Konkurrenz aus Amerika und Asien ab

Gewinn und Umsatz sind im vergangenen Jahr bei europäischen Unternehmen deutlich gewachsen.

Deutsche Industrie fordert mehr Transparenz bei TTIP-Abkommen

Der Chef des Bundesverbands der Deutschen Industrie, Ulrich Grillo, fordert mehr Transparenz bei den Verhandlungen beim TTIP-Abkommen. Doch er nimmt auch die USA in Schutz. Die Amerikaner hätten oftmals höhere Standards als die Europäer.

Schuldenstreit: China verlangt Bewegung von den USA

Der chinesische Premier Li Keqiang hat den Amerikanern die gelbe Karte gezeigt: Die Amerikaner müssen ihre Schulden an China pünktlich bezahlen. Das ist eine diplomatische Ohrfeige für Barack Obama, der plötzlich so klein erscheint wie die griechischen Kaninchen vor der Schlange der Finanz-Eliten. Die großen Schlachten werden symbolisch geschlagen. Der Gesichtsverlust für die USA ist die Höchststrafe, die China zu vergeben hat.

Europa bleibt wichtigster Markt für deutsche Oberklasse-Autos

Audi verliert Marktanteile in Europa. BMWs Absatzzahlen stagnieren. Nur Daimler konnte leicht dazu gewinnen. Die Rezession in Europa hat die Autoindustrie fest im Griff. Die Autobauer versuchen, ihre Gewinn-Einbußen auf den Wachstumsmärkten in Asien und Amerika zu kompensieren.

Sprungbrett Mexiko: Strategische Basis über Amerika hinaus

Mexiko bietet guten Marktzugang zu süd- und nordamerikanischen Staaten sowie nach Asien. Das Steuersystem Mexikos erfordert allerdings eine erfahrene Beratung.