Alle Artikel zu:

Angela Merkel

Wie Deutschland von Eurobonds sogar profitieren könnte

Die Forderung nach Eurobonds wird lauter. Die These: Wer Euro sagt muss auch Eurobonds sagen. Darin besteht auch eine Chance für Deutschland.

Schuldenkrise: Italien verliert den Glauben an sich selbst

Der italienische Finanzminister Tremonti hat die Einführung von Eurobonds gefordert. Offenbar glaubt Italien nicht mehr an die Rettung aus eigener Kraft. Eine heiße Woche an den Finanzmärkten kündigt sich an.

Soros-Kritik: Warum es keine deutsche Vorherrschaft in Europa geben kann

Deutschland hat ein großes Interesse Europa zu helfen. Aber die von George Soros geforderte Dominanz ist nicht möglich – wirtschaftlich nicht und politisch erst recht nicht.

Leerverkäufe: Das Problem heißt Frankreich

Das Verbot von Leerverkäufen an mehreren europäischen Aktienmärkten ist purer Aktionismus. Das Problem sind nicht spekulative Attacken gegen Banken die Societé Générale. Der Grund für die Hektik sind die substantiellen Probleme, die Frankreich hat.

Bonität Frankreichs: Muss Deutschland mehr zahlen?

Wenn die Franzosen ihr Triple A verlieren, müsste Deutschland 100 Milliarden Euro mehr in den Euro-Rettungsfonds einzahlen. Keine schöne Aussicht.

Wie deutsche Unternehmen die Schuldenkrise nützen können

Nicht die deutschen Unternehmen brauchen die Banken – es ist umgekehrt: Wo soll das ganze Geld denn hin, wenn immer mehr Staaten Bonitätsprobleme bekommen? Dorothea Schäfer vom DIW in Berlin im Interview über Kredite, Chancen für den Mittelstand und das M&A-Geschäft in der Krise.

Warum Berlusconi die bisher größte Gefahr für den Euro ist

Spanien kann mit viel Glück der Pleite entgehen. Italien dagegen hat alle Chancen, zum Sargnagel der gemeinsamen Währung zu werden. Es ist schwer vorstellbar, dass am Ende die deutschen Steuerzahler für den Lebensstil eines Feudalherrschers aufkommen sollten.

Die nächste Krise: DAX runter, Mittelstand rauf?

Gelingt es den deutschen mittelständischen Unternehmen wie schon 2008, sich von einer möglichen nächsten Krise abzukopplen - vielleicht sogar zu profitieren? Dies erscheint möglich, wenn ihnen nicht die Politik einen Strich durch die Rechnung macht.