Alle Artikel zu:

Automotive

Weniger Unfälle: Auto erkennt Müdigkeit beim Fahrer

Ein Bordcomputer analysiert die Augenbewegungen des Fahrers und gibt Rückmeldung über dessen Zustand. Schwere Unfälle infolge von Übermüdung könnten damit ausgeschlossen werden.

Druckluftantrieb soll mit Elektroautos konkurrieren

Fahrzeuge mit Druckluftantrieb sollen den Straßenverkehr Indiens revolutionieren und dabei Abgase reduzieren. Der indische Autohersteller Tata testet bereits die Technologie aus Luxemburg an eigenen Prototypen. Bevor die Technologie in die Massenproduktion gehen kann, müssen jedoch noch einige Stolpersteine aus dem Weg geräumt werden.

Offenbach bekommt weltweit modernstes Testzentrum für Elektromobilität

In Offenbach eröffnet diese Woche eine Forschungseinrichtung für die Sicherheit in der Elektromobilität. Dort soll vor allem die Technologie von Batterien weiterentwickelt werden.

Elektronik soll Streit über Autoschäden beenden

Sensoren können künftig Schäden an Autos erkennen und so Streitigkeiten bei der Autovermietung vermeiden. Die neue Technik soll helfen, vor allem kleine Schäden sicher feststellen zu können.

„Die Natur war bereits sehr innovativ“

Kohlefaser ist in der Automobilindustrie auf dem Vormarsch. Die Besonderheiten und Möglichkeiten des leichten Baustoffes sind vielfältig. Die Deutschen Mittelstands Nachrichten haben nachgefragt, worauf es bei erfolgreichen Leichtbauteilen ankommt.