Alle Artikel zu:

Bakterien

Biotechnik: Forscher drucken mit lebendem Material

Forscher entwickeln eine biokompatible Tinte mit lebenden Bakterien für den 3D-Druck.

Buchseite reinigt Trinkwasser

Amerikanischen Forschern ist es gelungen, eine einfache und kostengünstige Methode zu entwickeln, um Trinkwasser zu reinigen: Ein Buch, dessen Papierseiten mit Nanopartikeln versetzt wurden. Vor allem in Schwellenländern und Krisengebieten kann dies zum Einsatz kommen.

Bio-Zement: Bakterien reparieren Risse im Beton

Eine Zement-Mischung mit Bakterien macht Beton stabiler und langlebiger: Die Mikroorganismen überleben Jahrhunderte im Beton und reparieren Risse mit Kalk. Der niederländische Entwickler ist für den europäischen Erfinderpreis nominiert.

Genetischer Fingerabdruck bekämpft Schweizer Käsefälscher

Spezielle Bakterien können mit Markern versehen werden und dienen dazu, gefälschten Schweizer Käse vom Original zu unterscheiden. Die Schweizer Käseproduzenten wehren sich mit Stichproben in Supermärkten gegen die falschen Produkte. Doch was in der Schweiz Erfolg hat, muss auch in anderen Ländern umgesetzt werden, um einen nachhaltigen Effekt zu erzeugen.

Basilea treibt Einführung von Medikament Ceftobiprol in Europa voran

Das Antibiotikum Ceftobiprol der Schweizer Biotech-Firma soll in Europa auf den Markt kommen. Für eine Zulassung des Antibiotikums Ceftobiprol in den USA seien zusätzliche spätklinische Tests erforderlich. Das dauert Basilea zu lang. Das Unternehmen plant derzeit keine neuen Phase-3-Studien für Ceftobiprol ohne einen Partner für die USA.

Strom aus dem Erdboden: Brennstoffzellen nutzen Bakterien zur Energiegewinnung

Mikrobielle Brennstoffzellen werden an Pflanzenwurzeln angebracht und greifen dort von Bakterien erzeugte Elektronen ab. Damit können große Grünflächen zur Stromerzeugung herangezogen werden. Gleichzeitig bleiben die Gebiete für die Landwirtschaft nutzbar.