Alle Artikel zu:

Barack Obama

Trump genehmigt gestoppten Pipeline-Bau von Keystone XL

US-Präsident Donald Trump hat den Bau der umstrittenen Ölpipeline Keystone XL endgültig genehmigt.

Kein Verkauf an China: Obama legt Veto gegen Aixtron-Übernahme ein

Laut Medien-Informationen will Noch-US-Präsident Obama den Verkauf des Spezialmaschinebauers Aixtron an China blockieren.

Massenproteste gegen Freihandelsabkommen TTIP

US-Präsident Barack Obama äußert sich kurz vor seinem Deutschlandbesuch positiv über TTIP. Er sei überzeugt, dass dadurch der internationale Handel gestärkt und Arbeitsplätze geschaffen werden können. In Deutschland ist der Protest gegen das Freihandelsabkommen jedoch groß. Denn Zehntausende versammelten sich zu Massenprotesten in Hannover.

Obama: Griechenland muss bis zur US-Wahl in der Eurozone bleiben

US-Beamte fürchten, ein Ausscheiden Griechenlands könnte die Wiederwahl von Präsident Brack Obama gefährden. Daher werden die europäischen Regierungschefs derzeit dazu gedrängt, keine zu gravierenden Maßnahmen zu setzen.

Krise in den USA: Steigende Arbeitslosigkeit und zu wenig neue Jobs

Amerikanische Unternehmen haben im Mai deutlich weniger neue Arbeitsplätze geschaffen, als vorhergesagt. Zudem ist die Arbeitslosigkeit auf 8,2 Prozent angestiegen. Das könnte Barack Obamas Wahlkampf gefährden.

US-Wahlkampf: Obama will strategische Ölreserve anzapfen

Präsident Obama fürchtet weiter steigende Ölpreise könnten seine Wiederwahl als amerikanischer Präsident gefährden. Beim G8-Gipfel brachte er die G8-Länder dazu, den Einsatz von strategischen Ölreserven ins Auge zu fassen – auch angesichts einer Ölknappheit aufgrund des geplanten Ölembargos gegenüber dem Iran.

Obama: Höchste Einzelspenden von JP Morgan und Goldman Sachs

Mitarbeiter der Investmentbanken JP Morgan und Goldman Sachs spendeten im vergangenen Monat große Summen für den Wahlkampf von US-Präsident Barack Obama. Teilweise sogar mehr als an seinen republikanischen Gegener, der als Freund der Wall Street gilt.

USA: Handelsdefizit mit China erreicht Höchststand

Die Importe aus China übertrafen 2011 bei weitem die amerikanischen Exporte in das Land. Ein politisch brisantes Thema für Obama im Wahlkampf. Immerhin konnte Brack Obama 2011 fast das von ihm angestrebte Wachstum erreichen.

US-Arbeitslosen-Statistik: Manipulation der Zahlen soll Märkte beruhigen

Die am Freitag veröffentlichten Zahlen zur US-Arbeitslosigkeit zeigen: 446.000 neue Jobs wurden in den vergangenen Monaten geschaffen. Eine andere, nicht veröffentlichte Statistik desselben Amtes zeigt, dass die Zahl der neuen Stellen um 2,9 Millionen zurückgegangen ist. Der Trick: Die tatsächliche Zahl wurde „saisonal bereinigt“ – und schon sieht die Welt für Obama und die Aktienmärkte viel freundlicher aus.

Kapitalflucht: Anleger ziehen sich aus Europa zurück

Amerikanische Banken verlassen derzeit in großem Umfang den europäischen Markt und kürzen massiv ihre Kreditvergaben an europäische Banken. Die Folgen für die europäischen Banken sind spürbar und verschärfen die Situation.

Bank of America: Droht nun die Mega-Pleite?

Das gibt es auch nicht oft: Amerikanische Kongressabgeordnete fordern Kunden der Bank of America auf, ihre Konten bei der Bank aufzulösen. Vordergründig geht es um neue Gebühren. Tatsächlich hat die Bank Riesenprobleme, von denen niemand weiß, wie sie gelöst werden.

Kapitalflucht: Anleger ziehen sich aus Europa zurück

Amerikanische Banken verlassen derzeit in großem Umfang den europäischen Markt und kürzen massiv ihre Kreditvergaben an europäische Banken. Die Folgen für die europäischen Banken sind spürbar und verschärfen die Situation.

US-Senat auf Protektionismus-Kurs

Viele Politiker in den USA stört es schon lange, dass China seine Währung künstlich niedrig hält. Nun macht der US-Senat mit einem Gesetzentwurf Wind, der Peking als Warnschuss dienen soll. In Zeiten einer drohenden weltweiten Rezession ist ein möglicher Handelskrieg mit China jedoch das letzte, was die Weltwirtschaft braucht.

Bank of America: Droht nun die Mega Pleite?

Das gibt es auch nicht oft: Amerikanische Kongressabgeordnete fordern Kunden der Bank of America auf, ihre Konten bei der Bank aufzulösen. Vordergründig geht es um neue Gebühren. Tatsächlich hat die Bank Riesenprobleme, von denen niemand weiß, wie sie gelöst werden.

Jugend-Arbeitslosigkeit: Vorbote einer Spaltung der Gesellschaft

In der Krise verlieren die jungen Arbeitnehmer in der Regel als erste ihren Job. Untersuchungen zeigen, dass das Problem weltweit grassiert. Die Folge wird eine nachhaltige Spaltung der Welt in Arm und Reich sein – auch in Europa.

USA: Bundesstaat Minnesota ist Pleite

Der Bundesstaat Minnesota ist ein Vorgeschmack, was passiert, wenn sich Demokraten und Republikaner nicht bis Anfang August einigen können. Der "Unabhängigkeitstag" fiel am Montag wegen Zahlungsunfähigkeit aus.