Alle Artikel zu:

BlackRock

Investoren verklagen Volkswagen wegen Aktien-Kurs

Volkswagen sieht sich einer Milliarden-Klage gegenüber: Mehrere internationale Investoren klagen wegen des dramatischen Kursverfalls der VW-Aktie. Sollten die Kläger erfolgreich sein, könnte andere geschädigte Aktionäre nachziehen.

Starke Nachfrage: BlackRock stoppt Ausgabe neuer Titel für Gold-Fonds

BlackRock hat kurzfristig die Ausgabe neuer Titel bei einem Goldfonds gestoppt, dessen Papiere mit physischem Gold unterlegt sind. Der Grund war eine zu starke Nachfrage, die insbesondere seit Jahresbeginn deutlich zugenommen habe.

Napoleons Traum wird wahr: Die EZB erzwingt den Einheits-Staat in Europa

Im Schatten der geopolitischen Wirrnisse wandelt Mario Draghi die EZB zu einer über allen stehenden Großbank und zugleich zu einer Planungskommission um. Innerhalb der EU wird die EZB unwiderruflich zum Staat um Staate. Die Regierungen schauen tatenlos zu, weil sie hoffen, dass die EZB sie damit von den europäischen Staatsschulden befreit. Der Preis ist ein nicht demokratisch legitimierter oder kontrollierter Einheitsstaat. Napoleon Bonaparte würde vor Neid erblassen.

Beratungsfirmen verdienen Millionen mit Euro-Krise

Unternehmensberatungen und Wirtschaftsprüfer haben an der Euro-Krise mehr als 80 Millionen Euro verdient. Sie erhalten die Aufträge ohne öffentliche Ausschreibungen. Die Politik unternimmt nichts gegen Interessenskonflikte und Insiderhandel. Ein Dutzend Firmen haben ein De-facto-Monopol auf Euro-Rettungsaktionen. Aus dieser Position heraus setzten sie Politik und Notenbanken unter Druck.

Griechenland trifft Vorbereitungen für Banken-Run

Nach Ansicht eines Auditors von BlackRock müssen mehrere griechische Banken vorübergehend verstaatlicht werden, um handlungsfähig zu bleiben. Ein griechischer Top-Banker sagte, ein größerer Schuldenschnitt als 21% würde die griechische Schuldenlast nur geringfügig erleichtern.

Blackrock: EU-Pläne zur Euro-Rettung machen Situation schlimmer

Die institutionellen Investoren glauben nicht an die Rettungsversuche über den EFSF. Obwohl sie Billionen Dollar für Investments haben, wollen sie nicht in europäische Staatsanleihen investieren.

Griechenland trifft Vorbereitungen für Banken-Run

Nach Ansicht eines Auditors von BlackRock müssen mehrere griechische Banken vorübergehend verstaatlicht werden, um handlungsfähig zu bleiben. Ein griechischer Top-Banker sagte, ein größerer Schuldenschnitt als 21% würde die griechische Schuldenlast nur geringfügig erleichtern.