Alle Artikel zu:

Bloomberg

Einigung mit EU: Google will mehr Wettbewerb zulassen

Google erzielt im Kartellverfahren eine Einigung mit der EU-Kommission. Der Konzern muss künftig auch Ergebnisse rivalisierender Suchmaschinen anzeigen. Die EU warf Google die Bildung eines Kartells und das Ausschalten von Wettbewerbern vor.

Henry Goldman III: „Kritik an Goldman ist absolut zutreffend“

Einer der direkten Nachfahren von Marcus Goldman teilt überraschend die Kritik an dem Unternehmen. Auch der erste große europäische Goldman-Kunde übt harte Kritik.

New York: Wall Street und Polizei betreiben gemeinsam Video-Überwachung

Rund um die Uhr werden die Bürger New Yorks von tausenden Überwachungskameras beobachtet. Das Kontrollzentrum liegt im Finanzbezirk von Manhattan. Als Angestellte werten Mitarbeiter der großen Wall Street-Banken gemeinsam mit den New Yorker Polizeibehörden alle Bilder aus. Die Bürger der Stadt haben davon nicht die geringste Ahnung.

New York: Polizei räumt Zuccotti Park #OWS

Vorläufiges Ende einer Protestbewegung: Auf Anordnung von Bürgermeister Michael Bloomberg hat die New Yorker Polizei am frühen Morgen den Zuccotti Park in Manhattan geräumt, wo die Bewegung #OWS ihren Ausgang genommen hatte.

Griechenland ist das nächste Lehman

Analysten rechnen nach der Ankündigung eines Referendums über das Sparprogramm mit einer ungeordneten Pleite Griechenlands und den entsprechenden Auswirkungen auf die Aktienmärkte und Risikogeschäfte.

Chinas BIP wächst ab 2016 weniger als 8 Prozent

Die Zeiten der traumhaften Wachstumsraten neigen sich in China dem Ende zu. Steigende Preise, Inflation, Euro-Krise und die schlechte Lage in den USA werden dazu führen, dass ab 2016 die Wachstumsrate jährlich durchschnittlich weniger als 8 Prozent betragen wird.