Alle Artikel zu:

Bosch

Bosch will USA und Asien den Halbleiter-Markt streitig machen

Bosch will Amerikanern und Asiaten den Halbleiter-Markt nicht überlassen.

Bosch setzt auf Digitalisierung von Elektrowerkzeugen

Vernetzung der Werkzeuge für Profi-Handwerker bringt Kosten- und Zeitersparnisse

Bosch will keine Batteriezellen in Deutschland produzieren

Dem weltweit größten Autozulieferer Bosch ist eine eigene Batteriefertigung zu teuer und zu riskant.

Autozulieferer Bosch will keine Batteriezellen produzieren

Bosch steigt aus industrieller Festkörperzellforschung aus / 20 Milliarden Investition zu riskant

Bosch steigt bei Kryptowährung Iota ein

Bosch und Iota vereinbaren strategische Zusammenarbeit / Auch Deutsche Telekom und Fujitsu sollen Interesse haben

Autobauer und Zulieferer ziehen an einem Strang

Bosch und Continental bei Kartendienst Here an Bord.

Batteriezellen-Fabrik könnte Bosch 20 Milliarden Euro kosten

Seit Jahren forscht Bosch an Festkörperbatterien, die für Elektroautos gebraucht werden.

Bosch liefert Lösungen für die Fabrik der Zukunft

Fertigungsprozess beginnt mit der Bestellung / Nutzung von Echtzeitdaten im Produktionsumfeld sind Bestandsmaschinen

Bosch und Daimler erproben fahrerloses Parken im Parkhaus

Keine lange Suche mehr / Auto parkt selbstständig ein.

Bosch investiert massiv in neue Technologien

Der Automobilzulieferer Bosch baut für rund eine Milliarde Euro eine neue Fabrik zur Produktion von Halbleitern in Dresden.

Bosch schließt Bund für automatisiertes Fahren in China

Auch Bosch steigt in den Markt der autonom fahrenden Autos ein. Hauptaufgabe ist die attraktive Sparte der exakten Landkarten.

Dieselskandal: US-Richter genehmigt Vergleiche von VW und Bosch

Volkswagen ist bei der Aufarbeitung des Dieselskandals in den USA einen wichtigen Schritt vorangekommen. Das Gericht hat im Rechtsstreit mit US-Sammelklägern wichtige Vergleiche gebilligt - vorläufig.

VW-Abgasskandal: Bosch zahlt an US-Zivilkläger

Der Dieselskandal? Eine reine VW-Sache, könnte man meinen. Doch auch der Autozulieferer Bosch steckt mit drin. Auch die Stuttgarter Firma geriet ins Visier der US-Justiz - und muss jetzt zahlen.

Bosch will Digitalisierung alter Maschinen ermöglichen

er Technologiekonzern Bosch will mittelständischen Unternehmen mit jahrzehntealtem Maschinenpark die digitale Aufrüstung schmackhaft machen. Selbst älteste Maschinen könnten mit Sensoren und einer von Bosch entwickelten Steuereinheit schnell und einfach vernetzt werden, erklärte Bosch-Industriechef Werner Struth.

Explosions-Gefahr: Gasherde der Marke Bosch und Siemens betroffen

Der Hausgerätehersteller BSH hat eine Reperaturaktion gestartet. Betroffen sind Gasherde der Marke Bosch und Siemens aus den Produktionsjahren 2009 bis 2011.

Selbstfahrende Autos: Fiat erwägt Kooperation mit Google

Auto- und IT-Branche schließen sich immer enger zusammen. Fiat ist auf der Suche nach Fusionspartnern und verhandelt nun offenbar mit Google über eine technische Kooperation. Deutsche Autobauer sind offenbar skeptischer: Nach Daimler und BMW will auch VW nicht mit Apple oder Google reden – sich aber für Beteiligungen öffnen.

Abgas-Skandal: Kraftfahrt-Bundesamt überprüft Dieselmotoren von Fiat

Offenbar weitet das Kraftfahrt-Bundesamt seine Ermittlungen nun auch auf den Autohersteller Fiat aus. Laut Medienangaben werden mehrere Dieselmotoren auf eine unzulässige Software untersucht, die die automatische Abgasreinigung vorzeitig abschalten könnte. Der Hinweis kam vom Zulieferer Bosch.

Bosch startet eigenen Cloud-Service für Internet der Dinge

Bosch bietet künftig einen eigenen Cloud-Dienst an. Der Service macht das Unternehmen zum Komplett-Anbieter für die Vernetzung von Maschinen und das Internet der Dinge. Damit tritt Bosch auch in direkte Konkurrenz zu IT-Dienstleistern wie IBM, SAP oder Amazon.

Zulieferer Bosch fürchtet sinkende Diesel-Nachfrage

Der weltweit größte Autozulieferer rechnet 2016 mit einer schwachen Nachfrage. Neben einem ohnehin geringen Zuwachs der globalen Autoproduktion fürchte man sinkende Absätze bei Diesel-Fahrzeugen. In den USA und Deutschland wird im Abgasskandal auch gegen Bosch strafrechtlich ermittelt.

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Bosch im Diesel-Skandal

In der VW-Affäre um manipulierte Abgaswerte von Dieselautos ermittelt die Staatsanwaltschaft Stuttgart offenbar wegen des Verdachts auf Beihilfe zum Betrug gegen den Autozulieferer Bosch. Die Behörde überprüfe, ob die Firma möglicherweise an Straftaten beteiligt war.