Alle Artikel zu:

Bundeswirtschaftsministerium

Gutachten: Wachsender Mangel an Meistern und Fachwirten

Den deutschen Unternehmen fehlen zunehmend Meister, Techniker und andere Fachkräfte mit einer zusätzlichen Fortbildung. Im März gab es in 35 von 102 dieser Fortbildungsberufe mehr offene Stellen als Arbeitslose, wie aus einem Gutachten des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) hervorgeht. Knapp fünf Jahre vorher sei dies erst in 22 Berufen der Fall gewesen.

Deutsche Industrie-Produktion im September rückläufig

Schlechte Nachrichten für die Konjunktur: Die deutsche Industrie produziert weniger. Nun das Bauhauptgewerbe zeigt sich leicht erholt.

Deutsche Industrie: Auftragseingänge stark rückläufig

Überraschend sind im Juni die Aufträge der deutschen Industrie deutlich um 1,7 Prozent zurückgegangen. Zuletzt wurde ein solcher Rückgang im November vergangenen Jahres verbucht. Das Geschäft mit der Eurozone ist um knapp 5 Prozent zurückgegangen. Besonders die Produzenten von Vorleistungsgütern wie Stahl oder Chemie waren betroffen.

Deutsche Industrie-Produktion geht deutlich zurück

Entgegen der Erwartungen ist im Februar die Industrieproduktion in Deutschland stärker zurückgegangen als zunächst erwartet. Besonders im Baugewerbe kam es zu einem Rückgang. Ein weiteres Zeichen, dass sich die deutsche Wirtschaft abgekühlt.