Alle Artikel zu:

Cybercrime

Daten von Telekom-Kunden gestohlen

Kunden der Telekom sind offenbar Opfer von Cyberkriminellen geworden. Im einer Stichprobe von Datensätzen, die im sogenannten Darknet angeboten würden, seien echte und aktuelle Informationen von Telekom-Kunden gefunden worden, teilte der Konzern am Montag mit.

Hacker-Angriff führt zu Gewinn-Einbruch bei Ebay

Die Folgen eines Hackerangriffes auf die Marketplaces-Sparte von Ebay führen dazu, dass das Online-Auktionshaus seine Prognose für das Gesamtjahr senken muss. Für das vierte Quartal geht eBay nun von einem Umsatz von weniger als fünf Milliarden Dollar aus. Anleger erwarteten 5,2 Milliarden Dollar.

Firmen müssen Cyber-Attacken bald an Bundesbehörden melden

Die Bundesregierung legt in Kürze Entwurf für ein IT-Gesetz vor. Demnach sollen zehn Branchen einer Meldepflicht für Cyber-Attacken nachkommen. So sollen Angriffe auf die kritische Infrastruktur besser bekämpft werden. Über 18.000 Unternehmen wären von der Meldepflicht betroffen. Die Firmen rechnen mit schwerwiegenden Konsequenzen.

Unternehmen wollen Ausgaben für Cyber-Sicherheit verdoppeln

Cyber-Kriminalität kostet weltweit über 400 Milliarden Dollar. Dabei ist der Schaden in keinem anderen Land so hoch wie in Deutschland. Das Bedürfnis der Unternehmen nach mehr Sicherheit im Daten-Dschungel steigt.

IT-Experten wollen Hacker-Attacken bekämpfen

Die wachsende Bedeutung der IT für Unternehmen und Private lässt das Betrugsrisiko steigen. Um dies zu verhindern, verstärken Wissenschaft, Wirtschaft und Politik ihre Bemühungen für die Sicherheit mobiler Daten.