Alle Artikel zu:

Easyjet

EasyJet: Konkurrent Eurowings verliert Vorstandsmitglied

Im Preiskampf der Billigflieger muss sich Easy-Jet-Konkurrent Eurowings von einem Mitglied des Vorstandes verabschieden.

Easyjet-Aktie bricht nach Gewinnwarnung ein

Easyjet kassiert nach dem Votum der Briten für einen Austritt aus der EU die Prognose für das laufende Quartal. Wegen des Brexit könnten sich weniger Menschen im Sommer für eine Flugreise entscheiden, teilte Europas zweitgrößte Billigfluglinie am Montag mit. daraufhin brach die Aktie des Unternehmens ein.

Ryanair erzielt höhere Umsätze und will Preise senken

Als Folge der gesteigerten Umsätze will Ryanair die Preise weiter senken, auch zum Vorteil der Kunden. Die Billig-Airline rechnet jedoch auch damit, dass die Konkurrenz mitzieht.

Nach Germanwings-Absturz: Lufthansa kürzt Investitionen

Der Absturz der Germanwings-Maschine senkt den Unternehmensgewinn von Lufthansa. Auch die Investitionen werden geringer ausfallen. Diese Tatsache verschlechtert die Verhandlungsposition der Piloten im aktuellen Tarifstreit um höhere Gehälter und dem Erhalt der Frührente.

Streik in Frankreich: Easyjet streicht Flüge an Silvester und Neujahr

Der Billigflieger Easyjet hat wegen eines Streiks des Kabinenpersonals in Frankreich zahlreiche Flüge gestrichen. An Silvester und am Neujahrstag fallen insgesamt 138 Verbindungen aus, so eine Unternehmenssprecherin. Das Kabinenpersonal fordert unter anderem eine höhere Gewinnbeteiligung.

Lufthansa bringt mit Eurowings neuen Billig-Flieger an den Start

Eine neue Billiglinie für Europa unter der Marke Eurowings macht RyanAir und EasyJet künftig Konkurrenz. Die Tochter von Lufthansa ist nach Germanwings bereits das zweite Billigflug-Projekt. Auch auf der Langstrecke ist eine neue günstige Fluglinie geplant.

Lufthansa lagert 1.500 Arbeitsplätze aus

Der Sparplan bei Deutschlands größter Airline verschärft sich. Lufthansa will Bodenpersonal an eigene Gesellschaften auslagern und somit Kosten sparen. Die harte Konkurrenz von Easyjet und Ryanair zwingt Lufthansa dazu, flexibler zu werden.

Easyjet spart Personal: Drohne ersetzt Inspekteur

Um Flugzeuge nach einem Blitzeinschlag schneller und effizienter zu untersuchen, will Easyjet Drohnen einsetzen. Die Personalkosten für die Inspekteure werden gespart. Die Kontrolle dauert nur noch Stunden, nicht mehr Tage. So kann das zu überprüfende Flugzeug schneller wieder an den Start gehen.

EU gescheitert: Fluglinien müssen keine CO2-Lizenzen kaufen

Der Versuch der EU, Fluggesellschaften zum Kauf von C02-Zertifikaten zu bewegen, ist gescheitert. Die Länder der UN-Luftfahrtorganisation ICAO lehnten den EU-Vorschlag ab. Damit ist ein weiteres politisches Projekt der EU ziemlich kläglich gescheitert.