Alle Artikel zu:

Effizienz

Enorme Leistungs-Steigerung: Solarzellen gibt es künftig in 3D

Statt flacher Zellen sollen künftig rotierende Kegel das Sonnenlicht einfangen. Durch den besseren Einfallswinkel ließe sich so bis zu zwanzig Mal mehr Strom produzieren als mit einer flachen Zelle.

Spezial-Gel steigert die Effizienz von Solarzellen

Ein organisches Gel kann die Effizienz von herkömmlichen Solarmodulen verdoppeln. Es enthält eine Mischung aus biologischen Materialien, um das Sonnenlicht zu sammeln. So lässt sich ein viel größerer Teil des Lichtspektrums in Strom umwandeln als bisher.

Big Data verschafft Unternehmern Wettbewerbs-Vorteile

Big Data ist ein Zusammenspiel moderner Internet-Technologien und Analyse-Methoden. Akteure aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft versuchen, durch neue Kombination von riesigen Datensätzen Erkenntnisse zu gewinnen. Für Unternehmer ist Big Data eine Ressource, die neue Geschäftsmodelle und Trends offen legen kann.

3D-Drucker schaffen Durchbruch im produzierenden Gewerbe

In Berlin hat der erste Copy-Shop eröffnet, der spezielle 3D-Drucke für Unternehmen anfertigen kann. Das Zusammenschmelzen von Kunststoff- oder Metallschichten erreicht den Mittelstand – und wird immer ergiebiger. 3D-Drucker feiern den industriellen Durchbruch. Bereits jetzt profitieren viele Branchen von der neuen Produktionstechnik. Made in China könnte bald ein Ende haben.

Ungenutztes Potenzial: Deutscher Mittelstand hortet 87 Milliarden

Nach einer Studie von Roland Berger besteht im deutschen Mittelstand ein Missverhältnis zwischen laufendem und ruhendem Kapital. Durch Optimierung betrieblicher Prozesse könnten die Unternehmen an zusätzliche 87 Milliarden kommen. Das wäre für viele Mittelständler der Schlüssel für neue Investitionen

EU will finanziell angeschlagene Unternehmen „umstrukturieren“

Die EU-Kommission will existenzbedrohte Firmen zielgenauer unterstützen. Ineffiziente Unternehmen sollen „nicht künstlich am Leben erhalten werden". Die Hilfe erfolgt durch „Umstrukturierungsmaßnahmen“. Diese müssen von den Unternehmen aber zum Teil selbst bezahlt werden. Die EU will durch die Einmischung in die Angelegenheiten der Unternehmen die „Verschwendung von Steuergeldern vermeiden".

Wolkenbruch für Unternehmen: Daten in der Cloud sind nicht sicher

Ein amerikanisches Institut für Cyber-Forschung warnt vor Schwachstellen in Datenwolken. Firmen achten auf leichten Zugang zu Daten und wollen eine nutzerfreundliche Oberfläche. Sicherheitsaspekte werden zugunsten dieser Eigenschaften vernachlässigt.

Schweizer bauen sparsamen Hybridmotor

Wissenschaftler haben einen Verbrennungsmotor entwickelt, der bei gleicher Leistung nur halb so viel CO2 ausstößt. Sein Treibstoffverbrauch ist kleiner als 2,4 Liter pro 100 Kilometer.

Materialentwicklung macht Wasserstoff als Energieträger effizienter

Eine Entdeckung US-amerikanischer Wissenschaftler könnte die Verwendung von Wasserstoff als Energieträger einen entscheidenden Schritt nach vorne bringen. Statt teurem Platin verwenden die Forscher einen anderen Katalysator-Stoff. Die Kosteneffizienz wird dadurch wesentlich verbessert.

Roboter erleichtern Reparatur von Turbinen-Schaufeln

Die aufwendige Instandhaltung teurer Verdichter- und Turbinenschaufeln erfolgt meist in Handarbeit. Ein neu entwickeltes Verfahren soll dabei helfen, Zeit und Kosten zu sparen. Der robotergestützte Prozess kommt unter anderem bei Flugzeugtriebwerken und Gasturbinen zur Anwendung.

Neue Enteisungs-Technik macht Fliegen effizienter

Das Modell einer beheizbaren Vorderkante eines Flugzeugflügels soll helfen, den Spritverbrauch in der Luftfahrt zu minimieren. Das Verfahren ermöglicht die Enteisung ohne den Einsatz von Metallen. Fliegen wird umweltfreundlicher und sicherer.

Energiewende: Akkus schaffen nicht genügend Ladezyklen

Durch mehr Pump-Speicherkraftwerke und Druckluftanlagen soll die Energiewende wirtschaftlicher werden. Bislang fehlt es jedoch an effizienten Möglichkeiten, Solar- und Windenergie zu speichern. Mehr Forschung in die Entwicklung von Akkus könnte Abhilfe schaffen.

Neue Fertigungstechnologie soll Leuchtdioden deutlich verbilligen

Ein neues Fertigungsverfahren macht die Herstellung von Leuchtdioden (LED) billiger. Damit könnte der Durchbruch der energiesparenden Licht-Technologie kurz bevorstehen.