Alle Artikel zu:

Elektroautos

Australier erschließen in Österreich erste europäische Lithium-Mine

Die Lithium-Vorräte reichen für 20 Jahre. Vorkommen sind seit den 80ern bekannt.

Deutsche haben kein Interesse an Elektroautos

Hohe Preise und mangelnde Reichweite schrecken deutsche Kunden / Vertrauen auf Lösungen traditioneller Autobauer

Elektroautos sind Risiko für deutsches Stromnetz

Das deutsche Stromnetz ist einer Studie zufolge auf eine starke Zunahme der Zahl von Elektroautos nur unzureichend vorbereitet.

Deutsche kaufen mehr Autos – aber seltener Diesel

2017 wurde 3,44 Millionen Pkw neu zugelassen.

Elektroautos: Lithium wird begehrtester Rohstoff der Welt

Im Zuge der E-Mobilität benötigen Autobauer Unmengen von Lithium / Hohe Nachfrage bringt ganze Branche in Bedrängnis

Diesel-Zulassungen in Deutschland im freien Fall

Der Absatz von Diesel-Autos in Deutschland ist im vergangenen Monat erneut stark gesunken.

Daimler steckt mehr Geld in Forschung und Werke

Die Autobranche steht vor gewaltigen Umbrüchen: Elektroautos, Mitfahrdienste, Roboterautos. Das kostet.

Autobauer treiben den Neuwagenpreis nach oben

Im Jahr 2016 ist der Durchschnittspreis der in Deutschland verkauften PKW-Neuwagen auf 31.400 Euro gestiegen. Nur Dacia bleibt ein Ausreißer nach unten.

E-Mobilität: Fernverkehr soll mit Oberleitung umweltverträglicher werden

Um den steigenden CO2-Ausstoß des Güterverkehrs zu reduzieren, will ein neues Umweltprojekt LKWs über eine Oberleitung mit Strom versorgen.

China überholt USA bei Elektroautos

Mit bis zu 250.000 verkauften Elektro-Autos wird China noch in diesem Jahr den bisherigen Marktführer USA überholen. China fördert die Branche mit Steuererleichterungen und Subventionen.

Österreicher kaufen mehr Autos mit alternativen Antrieben

In den ersten zehn Monaten des Jahres sind die Neuzulassungen für Diesel-Fahrzeuge und Autos mit alternativen Antrieben gestiegen. Vor allem die Hybridautos haben sich größerer Beliebtheit erfreut. Allerdings kann Österreich in Sachen Öko-Autos noch einiges von der Türkei lernen.

BMW sieht Platz für weitere Elektromodelle

BMW-Chef Harald Krüger hat angekündigt, dass noch weitere Elektromodelle des Autobauers auf den Markt kommen könnten. "Zwischen i3 und i8 ist ja rein zahlenmäßig noch Platz", so Krüger.

Trotz Ölpreis-Einbruch: VW setzt auf Durchbruch bei Elektroautos

VW-Chef Martin Winterkorn sieht in der Elektromobilität die Zukunft von VW. Er fordert mehr Infrastruktur von der Regierung. Es müsse mehr Stromtankstellen geben und eigene Fahrspuren für E-Fahrzeuge.

Dobrindt gegen Prämie beim Kauf von Elektroautos

Um den Markt für Elektroautos anzukurbeln, will Verkehrsminister Dobrindt diese Fahrzeuge verstärkt von Behörden kaufen lassen. Er wolle zudem „so schnell wie möglich“ auf allen Autobahnen an den Raststätten Elektroladesäulen installieren. Eine Prämie für den Kauf von Elektroautos lehne er ab

Elektro-Autos sind ein Verlust-Geschäft

Mit E-Autos können die Autobauer derzeit kein Geld verdienen. Die Batterien sind zu teuer, der Ladevorgang dauert zu lange. Zwar produzieren die Autobauer geringe Mengen Elektroautos, um den gute Ruf zu wahren. Doch tatsächlich warten sie darauf, dass die Wasserstoff-Technik massentauglich wird.

Verkehrsminister: E-Autos sollen auf Bus-Spur fahren dürfen

Um das Ziel von einer Million E-Autos zu erreichen, will Bundesverkehrsminister Dobrindt Kaufanreize schaffen. Er will die E-Autos jedoch nicht mit Geld unterstützen, sondern mit Privilegien, etwa bei Parkplätzen oder bei der Benutzung von Busspuren.

Verkehrsminister will spezielle Parkplätze für E-Autos schaffen

Um das Ziel von einer Million E-Autos zu erreichen, will Bundesverkehrsminister Dobrindt Kaufanreize schaffen. Er will die E-Autos jedoch nicht mit Geld unterstützen, sondern mit Privilegien, etwa bei Parkplätzen oder bei der Benutzung von Busspuren.

Luft-Steckdose soll Ladekabel ersetzen

Ladekabel für Handys, Notebooks, Smartphones und Tablets sollen bald der Vergangenheit angehören. Ein US-Unternehmen arbeitet an einer Technologie, mit der sich Strom kabellos übertragen lässt.

„Luft-Steckdose“ bietet kabellose Stromübertragung

Notebooks, Smartphones, Tablets. Ladekabel sollen bald der Vergangenheit angehören. Ein Start-up-Unternehmen arbeitet an einer Technologie, mit der sich Strom kabellos übertragen lässt.

Merkel unterstützt deutsche Auto-Industrie gegen Brüssel

Im Streit um strengere CO2-Regeln für Fahrzeuge gibt die Bundeskanzlerin dem Druck der Auto-Lobby nach. Sie sichert den Unternehmen ihre Unterstützung zu. Damit stellt sie sich gegen ihre eigene Politik der Klimagas-Reduktion.