Alle Artikel zu:

Elektromobilität

Es ist höchst unsicher, ob sich die Elektromobilität tatsächlich durchsetzen wird. Foto: dpa

Elektro-Strategie ist Risiko für die Auto-Industrie

Sich ausschließlich auf die Elektromobilität zu fokussieren, wäre für die deutsche Automobil-Wirtschaft ein Fehler.

Grazer Forscher entwickeln Schnelladesystem für Elektroautos

Die Technische Universität Graz hat ein neuartiges Verfahren entwickelt, mit dem Elektroautos durch einen Roboter aufgeladen werden. Der Aufladevorgang geht dabei besonders rasch vonstatten.

Volkswagen will mit neuer Technologie-Generation angreifen

Volkswagen hat die Prototypen der vollelektrischen I.D.-Serie vorgestellt / Ziel ist die Etablierung intelligenter Systeme

Deutsche Auto-Zulieferer stehen vor großen Herausforderungen

Tausende Arbeitsplätze in der Kommune Homburg betroffen / Umrüstung auf Batteriezellen-Produktion zu teuer

Elektroautos: China dominiert weltweiten Kobalt-Markt

China verstärkt seinen Einfluss auf dem globalen Kobaltmarkt mit einem umfangreichen Liefervertrag.

Chaos bei Tesla: Volkswagen kann mit Erfahrung aufholen

Im Kampf um die Zukunft des Automobils steht Volkswagen nicht automatisch auf der Verliererseite.

Teure Batterien verhindern Durchbruch des Elektroautos

Hohe Herstellungskosten für Batterien verhindern Durchbruch von E-Autos auf Massenmarkt / Reduzierung der Kosten fraglich

BMW will Absatz von Hybrid- und E-Autos 2018 kräftig steigern

Größter Kostenblock ist nach wie vor die Batterie, die grob die Hälfte ausmacht.

Volkswagen unter Strom: Milliarden für Chinas E-Automarkt

Nach einem Punktesystem müssen ab 2019 zehn Prozent der in China hergestellten oder importieren Fahrzeuge über einen Hybridantrieb oder einen reinen Elektromotor verfügen.

Umbruch eröffnet deutschen Autobauern Chancen

Trend hin zur Elektromobilität bedroht den Erfolg deutscher Autobauer / Entwicklung bietet jedoch auch Chancen

E-Autos: Unternehmen müssen sich auf hohe Kosten einstellen

Traum vom Elektro-Auto wird teuer / Mehrheit der Kunden könnte sich wohl kein eigenes Auto mehr leisten

Audi rüstet Stammwerke für Elektroautos um

Noch vor 2025 will Audi mehr als 20 elektrifizierte Modelle auf den Markt bringen.

BMW-Einkaufschef: Zulieferer müssen sich mit uns ins E-Zeitalter bewegen

Der Autobauer BMW setzt beim Schwenk hin zur Elektromobilität auf wandlungsfähige Zulieferer.

Elektromobilität treibt Wachstum von Leoni an

Kursziel nach oben geschraubt / Aufträge entwickeln sich schwungvoll

Tesla überholt Ford an der Börse

Mit einem Kursplus von mehr als 40 Prozent seit Jahresbeginn ist der Elektroautobauer Tesla der Superstar an der Wall Street. Zuletzt zog die Firma des schillernden Tech-Unternehmers Elon Musk am Börsenwert gemessen sogar an Ford vorbei.

Tesla steuert mit Rekord-Produktion auf Massenfertigung zu

Der US-Elektroauto-Pionier Tesla nimmt mit Quartalsrekorden bei Produktion und Auslieferung seiner Luxus-Fahrzeuge Kurs auf den für 2017 geplanten Einstieg in den Massenmarkt.

Daimler beschleunigt Ausbau des Elektroauto-Angebots

Unter dem Druck schärferer Klimaschutzvorschriften gibt Daimler bei der Produktion von umweltschonenden Elektroautos Gas. Bis 2022 soll es mehr als zehn neue Elektroserienmodelle geben.

Fahrradbranche sucht neue Zielgruppe: E-Bikes für Kinder

Zum Frühlingsbeginn setzt die Fahrradbranche auf den lukrativen Trend zum Elektroantrieb. Neue Modelle auch für Kinder sollen den Familienfrieden sichern, wenn die Eltern motorisiert davon fahren. Doch die Idee ist umstritten - auch wegen der Geschwindigkeit.

Deutschland und Frankreich wollen gemeinsame Drohne bauen

Angela Merkel und Francois Hollande haben sich auf eine stärkere Wirtschafts-Kooperation geeinigt. Neben der Entwicklung intelligenter Netze, erneuerbarer Energien, der Elektromobilität und der Unterstützung des Mittelstands wollen beide Länder eine gemeinsame Drohne bauen.

Verkehrspolitik soll Energiewende stärker stützen

Das Elektromobilitätsgesetz privilegiert Fahrzeuge mit Elektro- und Hybridantrieb und tritt ab 2015 in Kraft. Dem Bundesverband Erneuerbare Energie ist das nicht genug: Hybridfahrzeuge sollten von den Privilegien beim Parken und gesenkten Parkgebühren ausgeschlossen werden. Zudem fehle immer noch eine flächendeckende Lade-Infrastruktur.