Alle Artikel zu:

Energiesektor

Merkel forciert Freihandelsabkommen mit Südamerika

Bei ihrem Besuch in Brasilien hat sich Bundeskanzlerin Angela Merkel für ein Freihandelsabkommen Deutschlands mit Südamerika ausgesprochen. Bestehende Hindernisse sollen überwunden werden. Die Verhandlungen laufen wieder seit 2010, nachdem sie sechs Jahre auf Eis gelegen haben.

Deutsche Unternehmen stellen weniger ein

Die Beschäftigung in Deutschland verliert an Schwung. Vor allem Jobaussichten im Energiesektor verschlechtern sich. Metropolen bieten weiterhin gute Chancen, allen voran in Frankfurt. Außerhalb der Ballungsräume sinken die Jobchancen.

SPD: Bei Wahlsieg werden Stromsteuern erstattet

Die hohen Stromkosten ärgern die Wähler. Daher verspricht die SPD, jedem Verbraucher 20,50 Euro Stromsteuern pro Jahr zu erlassen, wenn sie die Wahl gewinnt. Die Pläne werden aber unter anderem wegen des unverhältnismäßigen bürokratischen Aufwands kritisiert.

Wahlgeschenk: CDU-Minister will Strompreise senken

Der CDU liegen offenkundig Umfragen vor, denen zufolge die Wähler über den immer weiter steigenden Strompreis nicht erfreut sind. Daher will Umweltminister Altmaier die Energiewende für ein paar Monate außer Kraft setzen.