Alle Artikel zu:

Fabrik

Bosch liefert Lösungen für die Fabrik der Zukunft

Fertigungsprozess beginnt mit der Bestellung / Nutzung von Echtzeitdaten im Produktionsumfeld sind Bestandsmaschinen

Bosch investiert massiv in neue Technologien

Der Automobilzulieferer Bosch baut für rund eine Milliarde Euro eine neue Fabrik zur Produktion von Halbleitern in Dresden.

Lego eröffnet erste Fabrik in China

Der dänische Spielzeugkonzern Lego hat am Freitag seine erste Fabrik in China eröffnet.

Samsung investiert in Fabrik für E-Auto-Batterien in Ungarn

Der koreanische Samsung-Konzern baut eine Fabrik für E-Auto-Batterien in Ungarn. In die Anlage in der Kleinstadt God nahe Budapest würden 100 Milliarden Forint (325 Millionen Euro) investiert, teilte die für die Batterieherstellung zuständige Samsung-Tochter SDI am Dienstag mit. Die Fabrik soll demnach 2018 in Betrieb gehen und jährlich Batterien für 50.000 Elektroautos produzieren.

Industrie 4.0: Roboter produzieren Adidas-Schuhe in Deutschland

Adidas produziert künftig wieder in Deutschland – allerdings ohne Arbeitsplätze zu schaffen: In Ansbach baut das Unternehmen dazu eine Roboter-Fabrik für Schuhe, die weitgehend ohne menschliche Mitarbeiter auskommen soll. Viele globale Unternehmen ziehen sich aus Asien zurück, weil die Arbeiter dort nicht mehr zu Dumping-Löhnen arbeiten wollen.

Millionen-Investition: Georg Fischer baut neues Werk in der Schweiz

Maschinenbauer GF will 100 Millionen Euro in eine neue Fabrik in Biel investieren. In dem Werk sollen 460 neue Arbeitsplätze entstehen. Wegen der starken Nachfrage wolle man die Produktionskapazität für Fräsmaschinen erhöhen.

Slowakei wird wichtiger Automobilstandort in Europa

Jaguar Land Rover will in der Slowakei eine neue Fabrik für Luxuswagen bauen. Die Slowakei wird in der EU als Automobilmarkt vor allem in puncto Fertigung immer wichtiger. VW und Kia sind bereits im östlichen Nachbarland tätig.

Stuhl zum Anziehen: Audi testet Exo-Skelett für Fabrik-Arbeiter

Der Autobauer Audi versucht, mit Roboter-Technologie die Haltung seiner stehenden Arbeiter zu verbessern: Mit dem „chairless chair“ – dem stuhlfreien Stuhl. Das Gerät wurde von dem Schweizer Startup Noonee entwickelt und ist ein hydraulisch angetriebener Stuhl, der Unterstützung für Menschen bietet, die den ganzen Tag lang stehen müssen.

Volvo will 2015 Autos aus China in die USA exportieren

Volvo prüft nach Angaben von Insidern den Bau einer Fabrik in den USA. Ziel sei es, das Geschäft von Volvo im wichtigen US-Markt wieder zu beleben.

Roboter-Anzug soll Fabrik-Arbeiter so stark wie Maschinen machen

Europäische Forscher haben einen Roboter-Anzug entwickelt, der Arbeiter in Fabriken effizienter machen soll. Die Rüstung soll insbesondere dabei helfen, schwere Lasten zu tragen. Interessenten gibt es vor allem aus der Auto-Industrie.

BMW plant baldige Entscheidung über neues Werk in Mexiko

BMW plant laut Medienberichten eine Entscheidung über eine mögliche Fabrik in Mexiko bis Mitte Juli. Der Konzern will durch den neuen Standort die starke US-Nachfrage effizienter bedienen. Schon in drei Jahren könnten die ersten 3er-BMWs in Mexiko vom Band rollen.

Henkel investiert weiterhin in Schwellenländer

Der Konsumgüterproduzent Henkel erwartet für 2014 nur ein leichtes Wachstum der Umsätze. Konzernchef Rorsted zufolge sind die Währungsabwertungen für das Unternehmen deutlich zu spüren. Auch der Kurs der Aktie gab deutlich nach. Dennoch will Henkel weiter in die Schwellenländer investieren.