Alle Artikel zu:

Fahrzeug

Ford will Fahrzeugteile aus Tequila-Abfall bauen

Die Leichtbauweise wird im Zuge der Elektromotor-Entwicklung für Autos und zum Sparen von Kraftstoff wichtiger. Audi setzt seit Jahren auf Aluminium, BMW nutzt für seine E-Autos Carbon. Nun will Ford seine Forschung in puncto neue Materialien wieder verstärken. Als Grundlagen sollen Agave-Fasern dienen.

Audi verkauft im Februar weltweit mehr Autos

Im vorigen Monat konnte Audi ein Absatzplus von 4,2 Prozent verbuchen. Der Autobauer habe in allen Weltregionen zugelegt, erklärte Vertriebsvorstand Luca de Meo. Seit Jahresbeginn hat der Ingolstädter Autobauer damit 260.250 Fahrzeuge verkauft.

CDU kritisiert Mängel bei Transport-Service Uber

Die CDU-Bundesvorstand kritisiert den Logistik- und Transport-Riesen Uber. So stelle die Personenbeförderung durch Fahrer ohne Lizenz und Sachkundenachweis sowie dem entsprechenden Versicherungsschutz ein hohes Risiko für die Fahrgäste dar. Doch ein Verbot des Privatkunden-Transports komme nicht in Frage.

Wegen schlechter Erfahrungen: BMW erteilt Fusionen eine Absage

Der deutsche Autobauer BMW hat künftige Fusionen mit anderen Unternehmen ausgeschlossen. BMW-Finanzchef Friedrich Eichiner sagt, dass dieser Haltung die schlechten Erfahrungen mit dem britischen Autobauer Rover zugrunde liegt. Die Münchner hatten die Briten 1994 übernommen und sich sechs Jahre später nach immensen Verlusten von Rover getrennt.

Rabattschlacht belebt europäischen Automarkt

Der Verkauf von Neuwagen in Europa hat im Vergleich zum Vorjahr um acht Prozent zugelegt. Grund für die Erholung sind vor allem Preisabschläge beim Pkw-Verkauf. Doch der Aufschwung ist teuer erkauft: die Rabattschlachten führen zu sinkenden Profitmargen.

VW-Chef Winterkorn will Datenschutz bei vernetzten Autos beachten

VW-Chef Martin Winterkorn sieht die Zukunft der Automobilbranche in der Vernetzung von Fahrzeugen. Dennoch sei es wichtig, die Daten der Kunden nicht zu missbrauchen. Die Branche müsse sich deshalb selbst dazu verpflichten, den Datenschutz einzuhalten.