Alle Artikel zu:

Farage

Schäuble plant Alternativen zur Euro-Zone

Die Demütigung Griechenlands beim Gipfel ist Teil einer Agenda, die Wolfgang Schäuble seit langem verfolgt: Er hält die EU in ihrer derzeitigen Form für nicht funktionsfähig. Stattdessen strebt er eine enge politische Union nur mit ausgewählten Staaten an, die zu Deutschland passen.

Neue Prognose: Cameron vor Wahlsieg in Großbritannien

David Camerons Konservative Partei hat den aktuellen Prognosen zufolge die Parlamentswahlen in Großbritannien gewonnen. Es besteht sogar die Möglichkeit, dass die gewonnenen Sitze ausreichen, um allein zu regieren. Die Scottisch National Party ist derzeit die drittstärkste Partei. Nigel Farage hat seinen Sitz verloren.

Drama in Paris: Der Zerfall der EU beginnt in Frankreich

Die französische Regierung ist nur wenige Monate nach dem Sieg von Marine Le Pen bei der EU-Wahl zerbrochen. Möglicherweise kommt nun eine Regierung des Nationalen Notstands, um zu retten, was nicht mehr zu retten ist: Die EU soll sich, wenn es nach Paris geht, in neue Schulden stürzen. Doch selbst das wird am Ende nicht reichen.

Knapp gescheitert: Was wird nun aus der AfD?

Die AfD hat einen bemerkenswerten Erfolg eingefahren. Für den Einzug in den Bundestag hat es nicht gereicht. Was wird nun? Zerfällt die Partei – oder hat sie noch genug Luft, um im Europa-Wahlkampf anzutreten?

Nigel Farage: „Holt euer Geld von der Bank, so lange ihr noch könnt!“

Nigel Farage sieht in der EU-Zwangsabgabe eine unmissverständliche Botschaft an Italien, Spanien und Portugal: Sie sollen ihre Guthaben von den Banken abziehen, solange das noch möglich ist. Die Briten sollten damit anfangen, weil man in einem undemokratischen, rechtlosen Europa nicht mehr investieren könne.

Eklat im Europarlament: Deutsch-britischer Schlagabtausch nach Nazi-Vergleich

Bei der Sitzung des EU-Parlaments spottete der Brite Nigel Farage über die deutsche Idee, einen Budget-Kommissar („Gauleiter“) nach Athen zu schicken. Der Grüne Bütikofer war empört. Präsident Martin Schulz sagte, jemand, der eine Fahne auf dem Schreibtisch stehen habe, sei Nationalist. Farage verließ wütend den Saal (Video).