Alle Artikel zu:

Handwerker

Fachkräftemangel: KMUs können Stellen nicht besetzen

Unternehmen finden keine Fachkräfte mehr/ Politik will Asylbewerber zu Lehrlingen machen

Österreichs Handwerker fordern weitere Subvention

Handwerk und Gewerbe befinden sich nach wie vor in einer schlechten wirtschaftlichen Lage. Die Umsätze der Branche sind im ersten Halbjahr dieses Jahres weiter gesunken. Die Vorsitzende der Bundessparte Gewerbe und Handwerk und der Direktor der KMU-Forschung Austria fordern deswegen die Wiedereinführung des Handwerkerbonus.

Deutschland: Handwerker verbuchen Umsatzplus

Die meisten Handwerksbetriebe in Deutschland haben zum Jahresauftakt ihren Umsatz gesteigert. Insgesamt kletterten die Erlöse zwischen Januar und März um 1,1 Prozent zum Vorjahreszeitraum. In der Baubranche kam es jedoch zu einem deutlichen Umsatzrückgang.

Kommunen müssen Rechnungen binnen 30 Tagen an Mittelstand zahlen

Handwerker und Lieferanten sollen schneller an ihr Geld kommen. Die Bundesregierung bestimmt eine Frist von 30 Tagen, in der Kommunen ihre Rechnungen nach Abschluss bezahlen müssen. Tun sie dies nicht, droht ihnen eine Verzugspauschale von 40 Euro.

Mobile App macht den Nachbarn zum Dienstleister

Frühjahrsputz, Ganzkörpermassage oder die Steuererklärung. Jeder hat Wünsche, Bedürfnisse und Aufgaben zu erledigen. Wem dazu die Zeit fehlt, der kann seine Nachbarn um Hilfe bitten. Mit Mila, der mobilen App für Dienstleistungen, kann jedes Unternehmen seine Dienstleistungen anbieten und Kunden aus der Nähe gewinnen.