Alle Artikel zu:

Heizung

Cloud-Dienst verkauft Super-Computer als Heizkörper

Das französische Startup Qarnot stellt Computer-Module her, die als Heizkörper dienen. Die Abwärme, die beim Rechnen erzeugt wird, heizt den Raum auf, die Rechenleistung wird gewinnbringend an Cloud-Dienste vermietet.

Super-Computer als Heizkörper

Computer-Module nutzen die Abwärme, die beim Rechnen erzeugt wird, zum Heizen. Die Rechenleistung wird gewinnbringend an Cloud-Dienste vermietet. Ein französisches Startup hat bereits 350 Module in Betrieb.

Iglu-Technik: Teracotta-Ofen nutzt Kerzen als Heizung

Ein italienisches Startup hat einen Mini-Ofen aus Terracotta entwickelt. Dieser soll ganze Räume allein mit der Wärmeenergie von vier Kerzen heizen. Dazu nutzen die Entwickler die gleiche Bautechnik, die Inuit für ihre Iglus verwenden.

Statt Asphalt: Autos sollen künftig auf Solar-Straßen fahren

Eine stabile Glasschicht soll künftig den Asphalt ersetzen. Darin eingearbeitete Solarpanele wandeln die Sonnenstrahlen in Energie um. Die Technologie soll die Straßen beleuchten und beheizen.

Neue Klimaanlagen erhöhen Reichweite von Elektroautos

Elektrische Kühl- und Heizungssysteme benötigen viel Strom. Dadurch ist die Reichweite von Elektroautos sehr eingeschränkt. Eine neuartige Klimaanlage soll dieses Problem nun in den Griff bekommen

Neue Software unterstützt Verbraucher beim Stromsparen

Rekordpreise bei Strom und Gas belasten die Verbraucher. Eine neue Software soll intelligenten Umgang mit erneuerbaren Energien ermöglichen – und Geld sparen.