Alle Artikel zu:

Hendricks

Gefahr für die Wirtschaft: Union attackiert Klimaplan der SPD

Die Union hat dringt auf weitere Änderungen des Klimaschutzplanes von Umweltministerin Hendricks. Dieser sei in seiner jetzigen Form eine Gefahr für die deutsche Wirtschaft und den Wohlstand im Land.

Bundesregierung: Belgien soll Atomkraftwerke vom Netz nehmen

Die Bundesregierung hat die belgische Regierung offiziell gebeten, die grenznahen Atomkraftwerke Tihange und Doel vorübergehend vom Netz zu nehmen. Die Akw-Blöcke Tihange 2 und Doel 3 sollten „bis zur Klärung offener Sicherheitsfragen“ abgeschaltet werden, erklärte Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) am Mittwoch in Berlin.

Entwickeln statt kaufen: Deutsche wollen keine E-Autos fahren

Geht es um die Forschung im Bereich der Elektromobilität haben deutsche Autohersteller in den vergangenen Monaten deutlich aufgeholt. Doch auf den Straßen in Deutschland sieht man Elektro-Autos nur vereinzelt. Nicht einmal die Regierung kommt diesbezüglich ihren eigenen Vorstellungen nach.

Bund verpflichtet Händler zu Rücknahme alter Elektrogeräte

Einzelhändler müssen künftig alte Elektrogeräte zurücknehmen. Das verärgert vor allem die Online-Händler. Es ergäben sich so Sonderlasten, wie etwa die hohen Transportkosten.

AKW-Betreiber wollen Steuerzahler für Atom-Ausstieg zur Kasse bitten

Betreiber von Atomkraftwerken wollen die Kosten für den Abriss der Anlagen und die Endlagerung des Atommülls auf den Steuerzahler abwälzen. Ihre Rückstellungen wollen sie in eine Stiftung einbringen. Dafür soll der Bund die weiteren Kosten der Entsorgung tragen. Klagen gegen den geplanten Atomausstieg würden im Gegenzug fallengelassen.

Regierung will Bio-Sprit nicht weiter vorantreiben

Die Mineralölkonzerne sollten nur zu einer Bio-Sprit-Quote von 5 Prozent gezwungen werden, sagt Bundesumweltministerin Hendricks (SPD). Grund sei die „schlechtere Ökobilanz“ der Biokraftstoffe. Der gesetzlich erzwungene Anbau von Soja, Palmöl und Raps hat zu einem Anstieg der Nahrungsmittel-Preise beigetragen.