Alle Artikel zu:

Human Ressources

Bedeutung von Sozialen Medien für die Personalsuche steigt

Xing, LinkedIn und Facebook werden für die Personalsuche von Unternehmen wichtiger. Nach dem Kauf von Jobbörse.com durch Xing wird sich dieser Trend fortsetzen. Die Chance für Unternehmen, passende Bewerbungen auf ihre Stellenausschreibungen zu bekommen, steigt mit den sozialen Medien.

Meetings: Jedes dritte Meeting ist zu lang und unproduktiv

Besprechungen ohne Struktur sind ein Zeichen mangelnder Wertschätzung. Meetings mit der Belegschaft dauern oft zu lang und sind nicht produktiv. Auch beim Emailkontakt zeichnet sich dieser Trend ab.

Visionen und Leitbilder müssen im Unternehmen gelebt werden

Vier von zehn deutschen Unternehmen fehlen klare Zielvorstellungen. Management und Chefs müssen Leitbilder und Visionen an die Mitarbeiter herantragen. Das stärkt die Identität eines Unternehmens und hilft bei der Entscheidungsfindung.

„Tragfähige Leistungskultur“: Anforderungen an Arbeitnehmer steigen

Jeder zweite Arbeitnehmer empfindet, dass der Arbeitsalltag sich in den vergangenen fünf Jahren beschleunigt hat. Gleichzeitig werden die Aufgaben immer komplexer. Die Informationsflut in einer globalisierten Welt führt zu einer Überschneidung von Arbeits- und Freizeit. Die Herausforderungen an die Arbeitnehmer steigen, ebenso wie die des HR-Managements auf der Suche nach einer tragfähigen Leistungskultur.

Mittelständler haben keine Ressourcen für Personal-Entwicklung

Die meisten Unternehmen halten Personalentwicklung für wichtig. Doch nur die wenigsten setzen eigene Maßnahmen für diesen Zweck um. Es fehlt an Budgets und anderen Ressourcen. Die Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter über 50 Jahren wird stark vernachlässigt.

Mittelstand beschäftigt 38 Prozent der Arbeitnehmer

Der Mittelstand beschäftigt zwei Prozent mehr Menschen als noch vor zehn Jahren. Kleinere Betriebe konnten nicht überall die Zahl der Angestellen ausbauen. Bei Unternehmen bis 500 Mitarbeitern gab es dafür stärkere zuwächse.