Alle Artikel zu:

Infineon

Infineon scheitert bei geplanter Übernahme in den USA

Deutschlands größter Halbleiterhersteller Infineon ist mit der geplanten Übernahme des amerikanischen Chipkonzerns Wolfspeed gescheitert. Wegen Sicherheitsbedenken der US-Behörden habe sie die Transaktion abgeblasen.

Sicherheitsbedenken: Infineon-Übernahme in USA droht zu scheitern

Die millionenschwere Übernahme des Halbleiterspezialisten Wolfspeed durch den Chipkonzern Infineon droht am Widerstand der US-Behörden zu scheitern.

Infineon profitiert von Boom bei Chips in Autos

Gute Geschäfte mit Autoherstellern treiben Infineon weiter stark an. Der Konzern rechnet bis Ende März mit einem Umsatzplus zwischen drei und sieben Prozent.

Abschwung macht sich in Chipbranche bemerkbar

Volle Lagerbestände und ein Abschwung auf breiter machen der Chipbranche zu schaffen. Als Zentrum des Abschwungs gilt China. Doch auch die Aktien europäischer Hersteller geraten unter Druck.

Markt für vernetzte Autos wächst jährlich um 30 Prozent

Chip-Hersteller profitieren von Vernetzung von Autos und Computer. In fünf Jahren werden nahezu alle Fahrzeuge mit einem Bord-Computer ausgestattet sein. Hersteller und Zulieferer werden verstärkt Ziel von Investoren sein.

Europäische Elektro-Industrie sucht Anschluss an Weltspitze

Die europäische Elektro-Industrie startet eine Milliarden-Initiative zur Stärkung der Branche. Durch die Zusammenarbeit europäischer Hersteller soll der Anschluss an die Weltspitze wiederhergestellt werden. Die Elektro-Branche leidet zunehmend unter der Konkurrenz aus Asien und den USA.