Alle Artikel zu:

Kaiser’s Tengelmann

Rewe und Edeka einig über Aufteilung der Tengelmann-Märkte

Rewe und Edeka haben bei ihren Verhandlungen über die Zukunft der Supermarktkette Kaiser's Tengelmann mit über 15.000 Arbeitsplätzen einen wichtigen Fortschritt erzielt.

Edeka und Rewe verhandeln um Berliner Kaiser’s Tengelmann-Filialen

Edeka und Rewe ringen um die Aufteilung der Kaiser’s Tengelmann-Filialen in Berlin. Die Chancen auf eine Einigung sind ungewiss.

Mögliche Einigung über Kaisers Tengelmann erzielt

Offenbar hat es in den Verhandlungen zur Übernahme der Supermarktkette Kaiser’s Tengelmann einen Durchbruch gegeben. Edeka und Rewe hätten sich demnach untereinander auf eine Aufteilung der Tengelmann-Filialen geeinigt.

Tengelmann-Rettung gescheitert: Tausende Arbeitsplätze in Gefahr

Die Supermarktkette Kaiser's Tengelmann steht vor der Zerschlagung. Tausende Mitarbeiter müssen mit dem Verlust ihres Arbeitsplatzes rechnen.

Millionen-Verluste: Lage von Kaiser’s Tengelmann-Krise kritisch

Die Geschäftsführung von Kaiser's Tengelmann erwartet in diesem Jahr 90 Millionen Euro Verlust. Für das kommende Jahr wird sogar ein höherer Verlust erwartet. Die Lage ist kritisch.

Edeka: Grüne und Gericht treiben Gabriel in die Enge

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel gerät wegen seiner umstrittenen Ministererlaubnis zur Supermarktketten-Fusion von Edeka und Kaiser's Tengelmann weiter in Bedrängnis. Beim Oberlandesgericht Düsseldorf handelte er sich am Donnerstag eine erneute Niederlage ein.

Edeka will im Streit um Übernahme Änderungen im OLG-Urteil

Die Auseinandersetzung im Übernahmeverfahren der Supermarktkette Kaiser´s Tengelmann geht in die nächste Runde. Die Fusion war abgelehnt worden. Edeka greift nur das Urteil an und bezichtigt die Richter falscher Fakten.

Gericht bekräftigt Verdacht der Befangenheit gegen Gabriel

Im juristischen Streit um die Sondererlaubnis für die Fusion der Supermarktketten Edeka und Kaiser's Tengelmann übt das Oberlandesgericht Düsseldorf erneut scharfe Kritik an Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel. Der Kartellsenat bekräftigt in einem Beschluss vom 20. Juli die Besorgnis, Gabriel sei bei seiner Entscheidung für die Ministererlaubnis befangen gewesen.

Gericht stoppt Gabriel: Keine Erlaubnis für Fusion von Kaiser’s Tengelmann mit Edeka

Ein Gericht hat die Sondererlaubnis von Wirtschaftsminister Gabriel für die Fusion von Edeka mit Kaiser’s Tengelmann für rechtswidrig erklärt. Es bestehen Sorgen hinsichtlich einer möglichen Befangenheit und fehlenden Neutralität Gabriels, so das Gericht. Gabriel habe geheime Gespräche geführt.

Rüge für Gabriel: Neuer Monopolkommissionschef kritisiert Fusion

Die geplante Übernahme von den Supermärkten Kaisers´s Tengelmann durch Edeka erntet weiterhin heftige Kritik. Nachdem der Chef der Monopolskommission deshalb zurückgetreten war, tadelt auch sein Nachfolger die Entscheidung des Bundeswirtschaftsministers Sigmar Gabriel.

Fusion Kaiser’s-Tengelmann: Chef der Monopol-Kommission tritt zurück

Der Chef der Monopolkommission ist zurückgetreten: Er protestiert mit diesem Schritt gegen die Genehmigung der Übernahme von Kaiser's Tengelmann durch Edeka. Sigmar Gabriel hatte sich über die Empfehlung der Kommission hinweggesetzt. Die Kommission sagt, die Übernahme werde dazu führen, dass die Konsumenten künftig höhere Preise für eine geringere Auswahl zahlen müssen.

Kaiser’s Tengelmann prüft Lasagnen auf Pferdefleisch

Der Skandal um das in Tiefkühlgerichten verarbeitete Pferdefleisch hat auch die Supermarktkette Kaiser’s Tengelmann erreicht. Die Lasagnen sollen geprüft werden, „aus Gründen des versorgenden Verbraucherschutzes“. Nachweise auf Pferdefleisch in den Produkten gebe es noch nicht.