Alle Artikel zu:

Karolos Papoulias

Krisensitzung: Griechischer Präsident Papoulias trifft mit Militärführung zusammen

Nachdem gestern der Parteichef der Syriza das Verteidigungsministerium besuchte, trifft sich heute der griechische Präsident mit dem Verteidigungsminister und führenden Militärs. Was genau bei diesem Treffen besprochen wird, wurde vorerst geheim gehalten.

Referendum abgelehnt: Merkel-Vorschlag kann in Griechenland nicht umgesetzt werden

George Papandreou wurde für seinen Vorschlag einer Euroabstimmung noch gerügt. Doch weil ein Referendum voraussichtlich ein positives Ergebnis bringen würde, will Angela Merkel nun eine Volksabstimmung über den Euro in Griechenland. Doch das Land hat derzeit nicht die rechtlichen Möglichkeiten dazu.

Merkel will Volksabstimmung über Euro in Griechenland

Angela Merkel hat in einem Telefonat mit dem griechischen Präsidenten Karolos Papoulias eine Volksabstimmung über den Verbleib in der Eurozone gefordert. Doch Papoulias könnte nicht das Recht dazu haben, eine solche grundlegende Entscheidung anzuordnen.

Griechenland: Massive Polizeipräsenz verhindert Ausschreitungen

Die Hauptparade zum griechischen Nationalfeiertag ist in Athen friedlich verlaufen. 4000 Polizisten schützen Politiker und Teilnehmer. Nur am Rande kam es zu Ausschreitungen.

Griechenland fürchtet Gewalt-Eskalation: Höchste Alarmstufe am Nationalfeiertag

Zu den Feierlichkeiten am griechischen Nationalfeiertag wurden alle griechischen Sicherheitsbehörden in höchste Alarmbereitschaft versetzt. Jeglicher Urlaub von Polizisten wurde gestrichen. Die Behörden fürchten Gewaltausbrüche gegenüber den Politikern.

Griechischer Präsident erzürnt: „Wer ist Herr Schäuble?“

Der Streit zwischen Griechenland und Europa nimmt immer schärfere Formen an. Der griechische Präsident Papoulias, wirft Wolfgang Schäuble, den Niederländern und Finnen vor, ihr Land zu verhöhnen. Schäuble hatte Griechenland als ein „Fass ohne Boden“ bezeichnet.