Alle Artikel zu:

Kunden

Verpackungsmittel-Industrie steigert Umsätze deutlich

Verpackungshersteller haben Produktion weiter modernisiert / Neues Verpackungsgesetz birgt große Herausforderungen

Tesla „Model 3“: Kunden haben kaum Wahlmöglichkeiten

Der Elektroauto-Pionier Tesla räumt Kunden seines neuen "Model 3" zunächst kaum Wahlmöglichkeiten bei der Ausstattung ein, um die Produktion schnell hochfahren zu können.

Künstliche Intelligenz kann Kunden glücklich machen

Auch in der Finanzbranche werden bereits KI-Bots eingesetzt. Doch für mehr Service fehlt das Know-How.

Tesla steuert mit Rekord-Produktion auf Massenfertigung zu

Der US-Elektroauto-Pionier Tesla nimmt mit Quartalsrekorden bei Produktion und Auslieferung seiner Luxus-Fahrzeuge Kurs auf den für 2017 geplanten Einstieg in den Massenmarkt.

Marktforscher: Trump trübt deutsche Verbraucherstimmung

Steigende Preise und protektionistische Töne aus den USA belasten einer Umfrage zufolge das Konsumklima in Deutschland.

Immobilienverkauf hält Gerry Weber in den schwarzen Zahlen

Allein ein Immobilienverkauf hat der unter Druck geratenen Modefirma Gerry Weber im abgelaufenen Bilanzjahr 2015/16 schwarze Zahlen beschert. Der lange erfolgsverwöhnte Modekonzern kämpft schon seit 2015 mit Umsatz- und Gewinneinbußen.

Kaufkraft ist in Nordeuropa deutlich stärker

Der Tatsächliche Individualverbrauch (TIV) ist ein Maß für alle verbrauchten Güter eines Haushalts – unabhängig davon, wer sie bezahlt hat. So ist es möglich, die Daten insbesondere international zu vergleichen.

Ökostrom-Umlage steigt: Ökostrom wird ab 2017 teurer

Verbraucher müssen für die Energiewende noch etwas darauflegen. Die sogenannte EEG-Umlage steigt erneut. Der Industrieverband BDI warnt, Energiekosten würden zu einem Standortproblem. Zwei Länder regen nun an, die Umlage mit einem Fonds zu deckeln.

Daten von Telekom-Kunden gestohlen

Kunden der Telekom sind offenbar Opfer von Cyberkriminellen geworden. Im einer Stichprobe von Datensätzen, die im sogenannten Darknet angeboten würden, seien echte und aktuelle Informationen von Telekom-Kunden gefunden worden, teilte der Konzern am Montag mit.

Schweiz: Schlechte Zahlungsmoral der Kunden gefährdet Unternehmen

Die Schweizer Unternehmen leiden nicht nur unter dem starken Franken und der weltweiten wirtschaftlichen Abkühlung. Auch die Zahlungsmoral ihrer Kunden – Privatleute wie Unternehmenskunden – macht ihnen zu schaffen. Viele stellen deswegen auch weniger ein.

BGH: Sparkassen dürfen Konten nicht ohne Grund kündigen

Ohne einen wirklich triftigen Grund dürfen Sparkassen Konten ihrer Kunden nicht einfach kündigen, so der Bundesgerichtshof. Für Sparkassen gelten höhere Anforderungen, da sie öffentlich-rechtlich organisiert seien, so das Gericht.

CDU kritisiert Mängel bei Transport-Service Uber

Die CDU-Bundesvorstand kritisiert den Logistik- und Transport-Riesen Uber. So stelle die Personenbeförderung durch Fahrer ohne Lizenz und Sachkundenachweis sowie dem entsprechenden Versicherungsschutz ein hohes Risiko für die Fahrgäste dar. Doch ein Verbot des Privatkunden-Transports komme nicht in Frage.

FlixBus und MeinFernbus schließen sich zusammen

Deutschlands größte Fernbusanbieter wollen fusionieren und ihr Angebot deutlich ausbauen. Der Fernbus-Markt ist hart umkämpft. Der Zusammenschluss der beiden Marktführer soll Konkurrenten die Kunden streitig machen

Commerzbank erhöht Kosten für Firmen-Kunden

Die Commerzbank will ihre Transaktionspreise erhöhen, was zu höheren Kosten für Firmenkunden führt. Doch Strafzinsen auf Spareinlagen von Privatkunden und Mittelständler sollen nicht eingeführt werden.

Mittelstand passt sich an Chinas E-Commerce-Regeln an

Chinesen kaufen gerne online ein. Doch der Internet-Auftritt von Unternehmen in China unterscheidet sich deutlich von dem in Europa. Kunden in China wollen viel Produkte auf einen Blick sehen und mit Verkäufern chatten können.

Online-Handel zu träge: Innovationen werden nicht ausgeschöpft

Online-Händler fragen zu selten nach Einzelheiten zur Warenlieferung, wie zum Beispiel dem Wunschtermin des Kunden. Logistik darf nichts kosten, soll aber flexibel und schnell sein. Viele Unternehmen sind zu träge, um Innovationen umzusetzen.

Russland enteignet ukrainischen Oligarchen auf der Krim

Der Staatsrat der russischen Republik Krim macht kurzen Prozess mit seinen ukrainischen Oligarchen. Der Besitz und das Vermögen des drittreichsten Mannes der Ukraine, der gleichzeitig Gouverneur von Dnipropetrowsk ist, wird vom Staat eingezogen. Das Vermögen des Oligarchen soll als Entschädigung von Kunden seiner Bank fließen.

Schweizer Banken können auf geringere US-Strafen hoffen

Im Streit der US-Steuerbehörden mit Schweizer Banken können einem Bericht zufolge viele der Institute auf geringere Strafen hoffen als zunächst befürchtet. Sie entgehen der Strafverfolgung, wenn sie ihre Verstöße im Zusammenhang mit US-Kunden offenlegen und Bußgelder akzeptieren

Deutsche ziehen Urlaub großen Einkäufen vor

Der deutsche Einzelhandel nimmt im Mai erneut weniger ein. Der Umsatz schrumpfte um 0,7 Prozent. Der online-Handel hingegen boomt. Einzelhändler bekommen von der Konsumlaune der Kunden nicht viel zu spüren. Die Deutschen fahren viel lieber in den Urlaub.

Neue Strategie: Facebook will Daten von Kindern verkaufen

Facebook hat seine Möglichkeiten für Kinder erweitert. Das Unternehmen begründet den Schritt, dass die Kinder so kreativ und daher die Zukunft der Gesellschaft seien. Tatsächlich will Facebook die Daten der Kinder an die Werbe-Industrie verkaufen. Datenschutz sieht anders aus, ein zivilisierter Einsatz einer neuen Technologie erst recht.