Alle Artikel zu:

Lufthansa

Lufthansa-Piloten drohen mit Streik vor Weihnachten

Passagiere der Deutschen Lufthansa müssen sich in der Vorweihnachtszeit auf Streiks einstellen. Die Tarifverhandlungen seien gescheitert, ab sofort müsse mit Arbeitsniederlegungen gerechnet werden, erklärte die Pilotengewerkschaft Cockpit.

Verfassungsgericht weist Klage gegen Luftverkehrssteuer ab

Das Bundesverfassungsgericht hat die Flugverkehrs-Steuer für rechtmäßig erklärt. Die Steuer sei zur Staatsfinanzierung und zum Klimaschutz gerechtfertigt. Die Branche kritisierte, die „Schadsteuer“ sei ein unfairer Wettbewerbsnachteil für deutschen Fluggesellschaften.

Cockpit droht Lufthansa mit weiteren Streiks

Der Streik der Langstreckenflüge bei Lufthansa ist noch nicht vorbei, da droht die Pilotengewerkschaft Cockpit schon mit weiteren Streiks, die noch noch diese Woche stattfinden könnten. Ab Frankfurt sind fast alle Interkontinentalflüge gestrichen. Insgesamt hat der Konzern an den beiden Streiktagen am Montag und Dienstag 1511 von 2333 Flügen gestrichen – 166.000 Passagiere verpassen ihre Flüge.

Piloten-Streiks gefährden Jahresziel und Image von Lufthansa

Die Pilotengewerkschaft Cockpit kündigt für Dienstag Streiks auch auf Langstrecke an. Die Streiks gefährden nicht nur das Jahresziel der Lufthansa. Auch das Image der Airline könnte langfristig Schaden nehmen. Das Management ist besorgt, dass Kunden künftig bei anderen Airlines buchen.

Lufthansa-Streik ab Montag: 200.000 Passagiere sind betroffen

Die Piloten der Fluggesellschaft Lufthansa werden am Montag und Dienstag streiken. Es werden insgesamt 1.400 Flüge komplett ausfallen. Von den Ausfällen werden 200.000 Passagiere betroffen sein. Zum Streik hatte die Sparten-Gewerkschaft Cockpit aufgerufen.

Lufthansa-Piloten streiken am Donnerstag bei Germanwings

Die Piloten der Lufthansa streiken am Donnerstag bei der Billig-Tochter Germanwings. Der Ausstand beginne um 12.00 Uhr und dauere bis 23.59 Uhr, teilte die Piloten-Gewerkschaft Cockpit mit. Betroffen sind alle Flüge von Germanwings deutschlandweit.

Lufthansa-Piloten streiken am Dienstag erneut

Die Piloten der Lufthansa legen am Dienstag von 8 bis 23 Uhr erneut die Arbeit nieder. Der Streik soll deutlich umfangreicher ausfallen und bis zu 80 Flüge betreffen. Den Piloten geht es überwiegend um die Beibehaltung der betriebsinternen Frührente.

Lufthansa mietet Fremdpersonal für Billigflüge

Die Lufthansa könnte bei ihrer geplanten Billigoffensive auf die eigenen Piloten verzichten. Konzernchef Spohr erwäge, Maschinen für Langstreckenflüge an die Schweizer PrivatAir zu verleihen und dann samt Personal zurückzumieten. Die Lufthansa Piloten hatten zuletzt mehrfach gegen geplante Einsparungen gestreikt.

Ufo macht Verdi im Tarifstreit mit Air Berlin Konkurrenz

Die Unabhängige Flugbegleiter Organisation (Ufo) will sich jetzt auch bei Air Berlin in die Tarifgespräche einmischen. Damit macht die kleine, aber mächtige Gewerkschaft Verdi Konkurrenz. Verdi wirft Ufo vor, die Belegschaft zu spalten. Im Zuge der Neuregelung der Tarifeinheit kämpft Ufo um sein Streikrecht und streitet bereits für das Lufthansa-Personal.

Lufthansa-Piloten streiken am Dienstag in Frankfurt

Am Dienstag streiken die Piloten der Lufthansa erneut. Von neun bis 17 Uhr werden keine Abflüge am Frankfurter Flughafen stattfinden. Die Piloten der Air France befinden sich seit Montag im Streik.

Lufthansa-Tochter Austrian verliert Tarifstreit vor Gericht

Der Europäische Gerichtshof setzt den von der Fluglinie gekündigten Tarifvertrag wieder in Kraft. Die Tarifpartner wollen sich nun außergerichtlich einigen.

Neuer Lufthansa-Streik: Nun auch Langstrecken-Flüge betroffen

Die Lufthansa-Piloten werden am Mittwoch den Flughafen München lahmlegen. Auch Langstreckenflüge werden bestreikt. Die Lufthansa konnte im August noch ihre Passagierzahlen steigern. Durch die Streiks drohen weitere Verluste

Verfassungsrichter: Entwurf zur Tarifeinheit verstößt gegen das Grundgesetz

Die vom Gesetzgeber geplante Tarifeinheit ist einem Gutachten zufolge verfassungswidrig. In dem Gesetzentwurf soll nur der Tarifvertrag der Gewerkschaft mit den meisten Mitgliedern innerhalb eines Unternehmens zur Anwendung kommen. Das würde das Streikrecht kleiner Gewerkschaften wie Cockpit oder der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) einschränken.

Lufthansa bestreikt Flughafen Frankfurt/Main

Am Freitag werden ab 17 Uhr Lufthansa-Flüge in Frankfurt am Main bestreikt. Betroffen sind 200 Flüge, Langstreckenflüge werden durchgeführt.

Germanwings verliert Millionen durch Piloten-Streik

Die Piloten-Gewerkschaft Cockpit schließt nach dem Streik bei Germanwings auch Folgestreiks bei Lufthansa nicht mehr aus. Die Piloten verleihen ihren Forderungen Nachdruck: Germanwings hat an einem Streiktag einen zweistelligen Millionenbetrag verloren.

Verhandlungen gescheitert: Germanwings-Piloten streiken am Freitag

Die Piloten verleihen ihren Forderungen mit einem Streik am Freitag Nachdruck. Von sechs bis zwölf Uhr werden keine Germanwings-Flüge stattfinden. Die Piloten wollen die betriebsinterne Frührente beibehalten.

Lufthansa-Streik: Piloten wollen Reisende rechtzeitig vorwarnen

Die Piloten-Gewerkschaft Cockpit will Lufthansa -Passagieren vor einem möglichen Streik genügend Vorwarnzeit geben.Cockpit-Sprecher Jörg Handwerg sage, die Maßnahmen würden mit genügend Vorlauf angekündigt.Die Gewerkschaft hatte zuvor die Verhandlungen mit der Lufthansa für gescheitert erklärt und Streiks ab sofort für möglich erklärt.

Fluggesellschaften setzen Millionen mit Bonusmeilen um

Airlines entdecken Meilen-Programme als Gewinnbringer. American Airlines und Air Berlin verdienen Millionen mit den Bonusmeilen. Auch ein Börsengang ist denkbar: Die brasilianische Gol konnte so ihre Schulden tilgen. Das Programm Aeroplan von Air Canada ist 1,4 Milliarden wert. Die Lufthansa will ihr Meilenprogramm jetzt auch ausbauen. Angesichts fallender Ticketpreise müssen Airlines kreativ werden, um die sinkende Marge zu kompensieren.

Lufthansa bringt mit Eurowings neuen Billig-Flieger an den Start

Eine neue Billiglinie für Europa unter der Marke Eurowings macht RyanAir und EasyJet künftig Konkurrenz. Die Tochter von Lufthansa ist nach Germanwings bereits das zweite Billigflug-Projekt. Auch auf der Langstrecke ist eine neue günstige Fluglinie geplant.

Merkel: China muss deutscher Industrie Tore öffnen

Bundeskanzlerin Angela Merkel fordert eine weitere Öffnung Chinas – für Industrie und Reformen. Der Joint-Venture zwang gehöre abgeschafft. Außerdem sollten deutsche Unternehmen bei Ausschreibungen fair behandelt werden.