Alle Artikel zu:

Machtkampf

VW: Nach Piech-Abgang beginnt die Suche nach Nachfolgern

Mit seinem abrupten Abgang hat VW-Patriarch Ferdinand Piech die Suche nach seinem Nachfolger eröffnet. Um den Riesenkonzern mit zwölf Marken und weltweit fast 600.000 Beschäftigten zusammenzuhalten, muss der Kandidat in dem von Ingenieuren dominierten Unternehmen akzeptiert werden.

Vertrauen zerstört: VW-Aufsichtsrat drängt Piëch aus dem Amt

VW-Vorstandschef Martin Winterkorn gewinnt den Machtkampf gegen Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch. Nach einer Sitzung des Aufsichtsrats muss Piëch von allen seinen Ämtern zurücktreten. Er hatte Winterkorn zuvor das Vertrauen entzogen.

Bayern: Seehofer erwägt erneute Kandidatur bei Landtagswahl 2018

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer will offenbar bei den Landtagswahlen 2018 erneut kandidieren. Er habe das Ziel, einen geordneten Generationen-Übergang hinzubekommen. Zwischen dem jüngeren bayrischen Finanzminister Markus Söder und Seehofer tobt seit Längerem ein Machtkampf.

Machtkampf bei OMV könnte zu Konzernumbau führen

Nach Produktionsausfällen fördert OMV wieder 8.000 Fässer Öl pro Tag in Libyen. Doch an der Konzernspitze kriselt es. Die Gas- und Ölsparte „Gas und Power“ könnte aufgespalten werden. Im Zuge der Neuorganisation gerät Vorstand Hans-Peter Floren unter Druck.