Alle Artikel zu:

Mittelschicht

Deutschlands Mittelschicht ist hoch verschuldet

Die deutsche Mittelschicht ist hoch verschuldet und muss weiter steigende Verbindlichkeiten schultern.

Steuern für Reiche: Obama will Mittelschicht stärken

Die Mittelschicht in den USA soll von der Erholung der Wirtschaft profitieren. US-Präsident Barack Obama will eine Steuererhöhung bei Spitzenverdienern im Kongress durchsetzen. Außerdem wirbt er für eine schnelle Umsetzung der Freihandelsabkommen mit Europa und Asien.

„Denkt positiv“: Hollande verspricht Steuerentlastung für Mittelschicht

In der nächsten Episode von Hollandes Steuer- und Wirtschaftspolitik verspricht der Präsident Steuerentlastungen für mittlere Einkommen in Frankreich. Doch der Staat muss sparen. Die Vergünstigungen passen mit den Etatkürzungen nicht zusammen. Hollande fordert er die Franzosen dazu auf, sich nicht ständig zu beschweren und positiver zu denken. Er selbst droht bei der geplanten Arbeitsmarktreform am Widerstand der Gewerkschaften zu scheitern.

Schweizer zweifeln an Stabilität des Mittelstands

Im Schweizer Mittelstand mehren sich die Ängste vom sozialen Abstieg. Ein statistischer Beleg dieser These der schrumpfenden Mittelschicht fällt schwer. Dennoch ist die Gefahr des Abstiegs sehr real: Eine gute Qualifizierung und ein funktionierender Arbeitsmarkt sind Voraussetzungen für eine starke Mitte.

BFS: Mittelstand in der Schweiz wird nicht zu stark belastet

Die staatlichen Abgaben in der Schweiz belasten den Mittelstand entgegen zahlreichen Medienberichten nicht überdurchschnittlich stark. Vielmehr sei die Einkommensentwicklung nach Gruppen vor und nach Abgaben fair, so das Bundesamt für Statistik. Im Nationalrat sammeln sich Zweifel an den Zahlen des Statistikamtes.

Umverteilung: Die deutsche Mittelschicht verschwindet

Das Versprechen der EU, mehr Wohlstand für alle zu schaffen, hat sich nicht erfüllt: In den meisten Staaten verschwindet die Mittelschicht. Viele Bürger arbeiten rund um die Uhr - und können von ihrem Einkommen nicht leben. Wir erleben das Ende einer großen Illusion.

Brasilianische Mittelschicht kann Schulden nicht mehr begleichen

In Brasilien wächst die Zahl der faulen Kredite. Die Banken haben den Brasilianern Kredite gewährt und ihnen Wohlstand versprochen. Was bleibt sind die Zinsen - und der Rückfall in die Armut. Das globale Schulden-System fordert seinen Tribut. Es tanzt keinen Samba.

Europa: 120 Millionen Menschen leben an der Grenze zur Armut

Die Finanzkrise hat dramatische Folgen für die gesamte europäische Bevölkerung. Die Lebenssituation hat sich in allen untersuchten Ländern verschlechtert, 120 Millionen Menschen sind armutsgefährdet. Auch in Deutschland wächst die Zahl der Notleidenden.

Studie: Akademische Bildung ist keine Garantie für sozialen Aufstieg

Während in Deutschland viele Menschen in die unteren Schichten absinken und auch einige in die Oberschicht aufsteigen, wird die Mittelschicht immer kleiner, so eine Studie der Bertelsmann Stiftung. Bemerkenswert: Ein Universitätsstudium ist heute keine Garantie mehr für den sozialen Aufstieg.

Schweizer Mittelstand leidet unter hohen Steuern

In der Schweiz werden mittlere Einkommensbezieher immer mehr strapaziert. Während reichere und ärmere Haushalte reale Lohnzuwächse einfahren, hinkt die Entwicklung der Löhne beim Schweizer Mittelstand hinterher.