Alle Artikel zu:

München.

BMW will autonom fahrende Autos testen

BMW will im kommenden Jahr eine kleine Flotte selbstfahrender PKW in der Münchner Innenstadt testen

Elektroauto versorgt sich selbst

Elektroautos gelten als umweltfreundlich, doch beim Aufladen wird nicht immer auf sauberen Strom geachtet. Ein Unternehmen aus München arbeitet deshalb an einem Elektroauto, das mit Solarzellen ausgestattet ist und sich damit selbst mit sauberen Strom versorgen könnte.

Merkel will Internet stärker überwachen

Bundeskanzlerin Merkel hat angekündigt, die Überwachung des Internets wegen der Sicherheitslage in Deutschland beschleunigt vorantreiben zu wollen. Die vom Kanzleramt herausgegebene Pressemitteilung im Wortlaut.

Schießerei in München: Tote und Verletzte

Bei einer Schießerei in einem Einkaufszentrum in München hat es Tote und Verletzte gegeben.Die Polizei sucht den oder die Täter in der ganzen Stadt. Die Polizei hat unter anderem die GSG9 angefordert.

München bekommt weltweit erste Carsharing-Flotte mit Wasserstoff-Antrieb

Der Technologie-Konzern Linde startet ein eigenes Carsharing-Projekt in München. Die Flotte soll ausschließlich aus Fahrzeugen mit Wasserstoff-Antrieb bestehen. Damit könnte der Konzern von dem Trend Carsharing und der staatlichen Förderung für emissionsfreies Fahren profitieren.

Industrie fordert schnellere Arbeitserlaubnis für Flüchtlinge

Der Flüchtlingsstrom reißt nicht ab. Mit mindestens 800.000 Flüchtlingen allein in diesem Jahr wird gerechnet. Neben den finanziellen Schwierigkeiten der Kommunen schwächt auch das Arbeitsverbot die Eingliederung der Flüchtlinge. Und dass, obwohl Deutschland angesichts der demographischen Entwicklung auf Zuwanderung in Form von Migration und Flüchtlingen angewiesen ist. Der Verband der Maschinen- und Anlagenbauer fordert daher nun einen schnelleren Zugang zum Arbeitsmarkt.

Strom ohne Netz: Mini-Wasserkraftwerk für unterwegs

Ein tragbares Mini-Wasserkraftwerk erzeugt auch in kleinen Gewässern Energie. Der Rotor schwimmt einfach im Wasser und kann per Kabel direkt als Stromquelle genutzt werden. Er soll in Ufergebieten ohne Stromanschluss den Diesel-Generator ersetzen.

Ryanair will fast alle Flughäfen in Deutschland anfliegen

Der Billig-Flieger Ryanair will fast alle größeren Flughäfen in sein Streckennetz aufnehmen. So soll auch München in den Plan aufgenommen werden. Damit bekommt die Lufthansa einen ernstzunehmenden Konkurrenten.

Bayern: Seehofer erwägt erneute Kandidatur bei Landtagswahl 2018

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer will offenbar bei den Landtagswahlen 2018 erneut kandidieren. Er habe das Ziel, einen geordneten Generationen-Übergang hinzubekommen. Zwischen dem jüngeren bayrischen Finanzminister Markus Söder und Seehofer tobt seit Längerem ein Machtkampf.

Experten streiten über Wirkung der Mietpreisbremse

Die Mietpreisbremse soll 2015 in Kraft treten. Doch für Neubauten gilt eine Ausnahme. Die Immobilienwirtschaft begrüßt das, hält das Gesetz doch im Prinzip für „falsch und untauglich“. Der Mieterbund nennt es gar „überflüssig“. Das Gesetz soll bei Neuvermietungen den Preisanstieg bei 10 Prozent deckeln.

Neuer Lufthansa-Streik: Nun auch Langstrecken-Flüge betroffen

Die Lufthansa-Piloten werden am Mittwoch den Flughafen München lahmlegen. Auch Langstreckenflüge werden bestreikt. Die Lufthansa konnte im August noch ihre Passagierzahlen steigern. Durch die Streiks drohen weitere Verluste

Studie: Preisunterschiede reduzieren West-Ost-Gefälle

Wenn man das unterschiedliche Preiseniveau betrachtet, dann sei die Differenz bei der Einkommensarmut zwischen den alten und neuen Bundesländern wesentlich geringer, so das IW Köln. Die Armutsschwelle liege bei 870 Euro. Davon könne man in Stendal besser leben als in München. Zudem sei das Armutsrisiko in Städten deutlich höher als auf dem Land.

Starker Wohnungsbau kann Immobilienpreise nicht bremsen

Der Bauboom in Deutschland hält an. Pro Jahr wächst die Zahl der Baugenehmigungen für Mietwohnungen um knapp 10 Prozent. Doch das steigende Angebot wirkt sich nicht mildernd auf die Preise aus. Vor allem in deutschen Metropolen entwickeln sich die Preise ungebremst aufwärts.