Alle Artikel zu:

Online-Handel

Die neue Ausbildung zum E-Commerce-Kaufmann erfreut sich großer Beliebtheit. Foto: dpa

Ausbildung zum Online-Kaufmann zieht Jugendliche an

Ein Ausbildungsplatz zum E-Commerce-Kaufmann ist unter Jugendlichen begehrt.

Online-Handel: Möbelhändler sind in ihrer Existenz bedroht

Der Online-Handel bedroht zunehmend mittelständische Möbelunternehmen.

E-Commerce: Zweistelliges Wachstum in 2017

Fast 60 Prozent des E-Commerce-Umsatzes resultieren aus Bestellungen in Kommunen mit weniger als 50.000 Einwohnern.

Lebensmittelbranche vor Anuga-Messe: Kunde wird zum „Omni-Shopper“

Digitalisierung wird Einzelhandel stark verändern / Export bleibt Wachstumsmotor

Paketboom sorgt bei Österreichs Post für Umsatz- und Ertragsplus

Die Österreichische Post ist mit Zuwächsen bei Umsatz und Gewinn ins Jahr gestartet.

E-Commerce: Karstadt will Kunden mit Partnern in Filialen locken

Karstadt plante eine völlig neue Strategie für die Zukunft. Die Kaufhauskette will eigene Filialen als Marktplatz für den Online-Handel öffnen.

Schweizer Detailhandel wird 2017 stagnieren

Die Verkäufe des Schweizer Detailhandels werden im kommenden Jahr stagnieren. Vor allem der Einkaufstourismus und der Online-Handel sind dafür verantwortlich.

Österreichs Unternehmer sind EU-Spitzenreiter bei Online-Einkäufen

Der Anteil der E-Commerce betreibenden Unternehmen wächst, beim Einkauf liegt in Österreich sogar EU-weit vorn.

Österreichs Onlinehandel wächst schneller als Deutschlands

Im vergangenen Jahr haben die Top-250-Onlineshops aus Österreich ein zweistelliges Wachstum vorweisen können. Damit fiel das Wachstum einer Studie zufolge deutlich größer aus als in Deutschland. Der Markt sei hoch dynamisch.

Neue Konkurrenz: Deutsche Post will Präsenz in Österreich ausbauen

Mit einem dreistelligen Millionenbetrag will die Deutsche Post dem österreichischen Konkurrenten auf die Pelle rücken. Der deutsche Markt ist hart umkämpft und so expandiert die Deutsche Post zum Leidwesen Österreichischen Post AG. Letztere nimmt die Entwicklung ernst, schließt aber selbst Expansionen in andere Länder nicht aus.

Deutsche wollen für Ostern weniger einkaufen

Die Konsumlaune hält sich vor Ostern in Grenzen. Aufgrund der hohen Ausgaben zu Weihnachten will jeder zweite Bürger Ostern weniger einkaufen. Im Vergleich zum Vormonat konnte der Einzelhandel seinen Umsatz steigern.

EU-Kommission will Handel im Internet vereinfachen

Mehrwertsteuer, Urheberrecht und Handel im Internet soll vereinfacht werden. EU-Kommissar Günther Oettinger will den Online-Handel über Ländergrenzen hinweg fördern. Bislang gibt es zu viuele unterschiedliche Regelungen für Telekommunikation, Urheberrecht, IT-Sicherheit und Datenschutz

Bund verpflichtet Händler zu Rücknahme alter Elektrogeräte

Einzelhändler müssen künftig alte Elektrogeräte zurücknehmen. Das verärgert vor allem die Online-Händler. Es ergäben sich so Sonderlasten, wie etwa die hohen Transportkosten.

Startup „Jet.com“ drückt die Preise im Online-Handel

Internet-Unternehmer Marc Lore hat 220 Millionen Dollar gesammelt, um Amazon mit einer neuen Shopping-Seite Konkurrenz zu machen. Das neue daran: Die Preise sind dynamisch. Lore will mit der Seite „Jet.com“ Amazon systematisch unterbieten und den Internet-Giganten damit Marktanteile wegschnappen. Die Idee könnte den gesamten E-Commerce-Bereich auf den Kopf stellen.

Bluetooth Beacons: Der Einzelhandel wird digital

Die Konkurrenz des Online-Handels verändert auch den stationären Einzelhandel. Bluetooth Beacons können Kunden Produktinformationen im Laden direkt aufs Handy spielen. So versucht der Einzelhandel neben dem Online-Handel zu bestehen.

Expansion geht weiter: Amazon übernimmt israelischen Chiphersteller

Ungeachtet hoher Verluste setzt US-Onlinehändler Amazon seine Expansions-Strategie mit Zukäufen fort. Für einen nicht genannten Betrag übernimmt der Konzern den Chiphersteller Annapurna Labs und steigt ins Cloud-Geschäft ein. Auch für eine Übernahme von eBays Bezahldienst PayPal ist Amazon ein heißer Kandidat.

Streik bei Amazon: Verdi fordert Tarifvertrag für Angestellte

Durch Streiks in der Vorweihnachtszeit erhöht Verdi den Druck auf Amazon. Die Gewerkschaft fordert Tarifverträge für die Einzelhandelsbranche. Amazon-Mitarbeiter bekommen derzeit niedrigere Löhne, wie sie in der Logistikbranche üblich sind.

Investitions-Stau wirkt sich nachteilig auf Online-Handel aus

Für die Vorweihnachtszeit rechnen Einzel- und Onlinehandel mit Rekordumsätzen. Doch kaum ein Deutscher kennt die Rabatt-Tage des Online-Handels. Zudem bleiben Online-Händler und Logistiker mit ihren Dienstleistungen hinter den Möglichkeiten zurück, die das Internet ihnen bietet.

Online ist nicht alles: Stationärer Handel Österreichs bleibt dominant

Österreichs stationärer Handel dominiert nach wie vor. Für Online-Händler ist es teils schwer, mit der internationalen Konkurrenz mitzuhalten. Das gilt insbesondere bei Mode- & Freizeitartikel.

Deutsche zahlen gern mit persönlichen Daten für Online-Angebote

In Deutschland werden personenbezogene Daten noch immer sorgenfrei herausgegeben. Mit Gratis-Internetangeboten versuchen Anbieter von Dienstleistungen und Produkten im Internet an die persönlichen Daten der User heranzukommen. Verbraucherschützer warnen vor unverständlichen Geschäftsbedingungen.