Alle Artikel zu:

PayPal

Bezahldienst PayPal spürt verschärften Konkurrenzkampf

Der Internet-Bezahldienst PayPal setzt seinen Wachstumskurs fort. Wegen des verschärften Konkurrenzkampfes rechnet das US-Unternehmen dabei aber mit einem gebremsten Tempo.

Bezahldienst Paypal bleibt auf Wachstumskurs

Der Internet-Bezahldienst Paypal hat seinen Umsatz im Sommer unter anderem dank eines anhaltenden Kundenzuwachses überraschend deutlich ausgeweitet.

Tech-Größen gründen Forschungseinrichtung für künstliche Intelligenz

Um die Künstliche Intelligenz noch stärker voranzubringen, haben sich einige große Investoren und Manager aus der Technologiebranche zusammengeschlossen. OpenAI heißt das Projekt, an dessen Spitze derzeit ein ehemaliger Google-Wissenschaftler steht.

Wachstumsmarkt: Schweizer shoppen gern mit ihrem Smartphone

E-Commerce gewinnt in der Schweiz weiter an Bedeutung. Vor allem Smartphones spielen dabei eine große Rolle. In den vergangenen Jahren nahm Shopping per Smartphone bei der Schweizer Bevölkerung stärker zu als das Online-Shopping. Vor allem das Einkaufen über Apps ist beliebt. Unternehmen müssen ihre Internetseiten für mobile Endgeräte auslegen.

Expansion geht weiter: Amazon übernimmt israelischen Chiphersteller

Ungeachtet hoher Verluste setzt US-Onlinehändler Amazon seine Expansions-Strategie mit Zukäufen fort. Für einen nicht genannten Betrag übernimmt der Konzern den Chiphersteller Annapurna Labs und steigt ins Cloud-Geschäft ein. Auch für eine Übernahme von eBays Bezahldienst PayPal ist Amazon ein heißer Kandidat.

Ebay will jede zehnte Stelle streichen

Beim Online-Auktionshaus Ebay steht ein massiver Personalabbau an. 3.000 Stellen sind in Gefahr. Ebay leidet noch immer unter den Folgen eines Hackerangriffes, der die Kunden verunsichert hat.

Fernbusse halten Bahn von Preis-Erhöhung ab

Die Deutsche Bahn kann es sich nicht leisten, die Preise in diesem Jahr signifikant zu erhöhen. Grund ist die starke Konkurrenz durch die Fernbusse. Die Preise für ICE und IC-Tickets der zweiten Klasse bleiben bestehen. Nur erhebt die Bahn erstmals eine Gebühr auf Karten- und Paypal-Zahlung.

Umsatz steigt: Paypal ist die zentrale Stütze von Ebay

Die Umsatzerlöse von Ebay klettern im zweiten Quartal um 13 Prozent. Dennoch musste Ebay zahlreiche Rückschläge hinnehmen. Bei Googles Suchergebnissen erreicht das Handelsportal nicht mehr die obersten Stellen. Zudem sind Ebay-Kunden nach einem versuchten Datendiebstahl durch einen Cyber-Angriff verunsichert.

IT-Giganten setzen deutsche Industriebetriebe unter Druck

Die Investitionen von Facebook und Google in fremden Branchen und Geschäftsfeldern macht der Autoindustrie, der Finanzbranche Konkurrenz. Der Telekom-Sektor kämpft seit Jahren gegen die Marktstrategien von Facebook und Google.

Paypal steigert Umsatz für eBay: Konzern dennoch enttäuscht

PayPal trägt zu einem überraschend guten Auftaktquartal beim Online-Auktionsportal eBay bei. Der Ausblick für das zweite Vierteljahr fällt für eBay aber unerwartet bescheiden aus. eBay will mit Auslandsgewinnen das Stammkapital erhöhen. Damit macht sich das Unternehmen bereit für die harte Konkurrenz im Online-Handel.

Einzelhändler: Kunden sollen mit Smartphone-Apps zahlen

Die elektronischen Zahlsysteme häufen sich. Supermarktketten starten mit Projekten, in denen Kunden per Smartphone ihre Artikel einscannen und anschließen bezahlen sollen. Die Einzelhändler sparen dadurch Gebühren der EC-Kartenhersteller. Die Kunden sind indes noch skeptisch.

Investor Icahn: Kampf um PayPal steht noch bevor

Der Investor der Online-Auktionsplattform eBay schreibt erneut Brief an Aktionäre, in denen er sich für eine Abspaltung des Zahlungssystems PayPal ausspricht. Der Kampf um PayPal habe gerade erst begonnen. Die Geschäftsführung von eBay sei durch Interessenskonflikte beeinflusst.

Online-Shopping: Ebay prüft Zulassung von Bitcoin als Zahlungsmittel

Ebays Bezahlsystem PayPal will digitale Währungen stärker nutzen als bisher. Dabei wird auch die Implementierung der Internet-Währung Bitcoin geprüft. Das virtuelle Auktionshaus könnte Bitcoin endgültig zum Durchbruch verhelfen.

Bezahlen mit PayPal auch in normalen Geschäften

Der Bezahldienst PayPal erweitert sein Angebot über das Internet hinaus. Er verwendet dazu einfach die Handys seiner Nutzer und macht den Kreditkarten und dem Bargeld Konkurrenz.