Alle Artikel zu:

Praktiker

Praktiker-Pleite erhöht Krisengefahr für Baumarkt-Zulieferer

Baumärkte sind mit über 18 Milliarden Euro Umsatz das drittgrößte Konsumgütersegment Deutschlands. Nach der Pleite von Praktiker und Max Bahr sind die Zulieferer besonders gefährdet. Kleine und mittelständische Unternehmen haben ein hohes Insolvenzrisiko.

Drohende Insolvenz von Strauss gefährdet 1.400 Mitarbeiter

Der Einzelhandelskette Strauss Innovation droht die Insolvenz. 1.400 Arbeitsplätze sind von der Pleite bedroht. Das Unternehmen versucht sich dem Zugriff der Gläubiger zu entziehen und hat nun drei Monate Zeit für eine Sanierung.

Mittelstandsanleihen liefern keine Erträge ohne Risiko

Der Deutsche Mittelstandsanleihen Fonds kauft die Ekosem-Agrar-Anleihe zu seinem Portfolio dazu. Der frisch gegründete Fonds will sein Kapitalvolumen von 20 auf 100 Millionen Euro aufstocken. In wirtschaftlich volatilen Zeiten gilt der deutsche Mittelstand als robust und widerstandsfähig. Die hohen Erträge verlangen aber auch Mut zum Risiko.

Einzelhandel muss Weihnachtsgeschäft mit Online-Shops teilen

Etwa 30 Prozent aller Einkäufe finden bereits in Online-Shops statt. Bei Büchern und Musik sind es sogar 57 Prozent. Bundeskanzlerin Angela Merkel fordert den Einzelhandel in einer Videomitteilung dazu auf, sich auf seine Stärken zu konzentrieren. Der zentrale Vorteil des...

Krise erreicht deutsche Industrie

Das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung vertraut auf die „Widerstandsfähigkeit der deutschen Konjunktur“. Doch gleichzeitig bekommen deutsche Unternehmen wie Bosch, Loewe oder Praktiker den Druck der Krise immer mehr zu spüren.

Baumarkt-Kette Praktiker ist insolvent

Das Hamburger Unternehmen Praktiker ist insolvent. Gespräche über dringend notwendige, kurzfristige Finanzhilfen in Höhe von 35 Millionen Euro waren gescheitert. Das Unternehmen mit 440 Filialen weltweit ist massiv überschuldet.