Alle Artikel zu:

Rekord

Robotik und Automation mit neuem Umsatz-Rekord

Mehr als halbe Milliarde Plus/ Montage-Bereich besonders stark

Apple stellt Rekord an der Börse auf

Apple erreicht als Marktführer bei hochpreisigen Smartphones einen neuen Börsenrekord in Milliardenhöhe.

Bundesbank warnt: Rekordsummen an Falschgeld im Umlauf

Die Anzahl an falschen Euro-Scheinen ist in Deutschland um 51 Prozent auf einen neuen Höchstwert gestiegen. Falschgeld wird verstärkt über das sogenannte Darknet vertrieben. Die neuen Banknoten sollen fälschungssicherer sein, so die Bundesbank.

Investoren stürzen sich auf deutsche Start-ups

Im vergangenen Jahr haben Investoren 3,1 Milliarden Euro und damit soviel Geld wie nie zuvor in deutsche Start-ups gesteckt. Auch Großkonzerne wie BMW oder BASF engagieren sich immer stärker in der Start-up Szene. Zudem nähmen ausländische Investoren zunehmend deutsche Start-ups ins Visier, weil mit den Niedrigzinsen der Anlagedruck und die Risikobereitschaft steige.

Erneut Rekord-Überschuss in deutscher Leistungbilanz

Der deutsche Handelsbilanz-Überschuss erreicht ein neues Rekordniveau. Wegen niedriger Rohstoff-Preise rechne man mit einem Überschuss in der Leistungsbilanz von 8,1 Prozent der Wirtschaftsleistung. Das Übergewicht der Exporte gegenüber den Importen wird nicht nur von der EU-Kommission als Gefahr für die Stabilität kritisiert.

Rekordumsatz bei Baumaschinen-Hersteller Wacker Neuson

Der Umsatz bei dem Baumaschinenhersteller Wacker Neuson wuchs um 14 Prozent auf 706 Millionen Euro. Vor allem das US-Geschäft profitierte von den niedrigen Euro-Kursen. Besonders beliebt waren kompakte Geräte wie Mini-Bagger sowie Rad- und Teleskoplader.

Biotech-Zulieferer Stratec steigert Umsatz um 13 Prozent

Stratec erzielt einen Umsatzrekord. Der Betriebsgewinn steigt um 26 Prozent. Stratec verkauft Analysesysteme für Biotech-Firmen. Das Unternehmen will die Dividendenauszahlungen nun erhöhen.

DSW: Deutsche Börsen-Unternehmen schütten Rekord-Dividenden aus

An der Börse notierte Unternehmen schütten im laufenden Jahr Dividenden in Höhe von 41,7 Milliarden Euro aus. Das ist Rekord. Die niedrigen Zinsen ermöglichen die hohen Auszahlungen. Die Allianz schüttet zahlt das größte Volumen aus, gefolgt von Siemens und Daimler.

Investoren sehen in europäischen Startups globale Perspektiven

In den ersten Monaten des Jahres 2015 erhielten Londoner Startups bereits rund 682 Millionen Dollar an Wagniskapital. Dies bedeutet eine Steigerung um 66 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Investoren sehen auch bei europäischen Startups ein erhebliches Potenzial für globales Wachstum.

Ökotürme sollen Chinas Luft reinigen

Kilometerhohe Ökotürme sollen in China die Umweltverschmutzung bekämpfen. Ein Hochhaus soll dazu Wind- und Solar-Strom generieren. Der zweite Turm wird mit neuesten Umwelttechnologien zur Müllverwertung, einem Wasserfiltersystem und Luftreinigung ausgestattet. Das Projekt soll bereits 2018 fertig sein.