Alle Artikel zu:

Russland

Vietnam: Wenn Kommunismus auf Globalisierung trifft

Immer selbstbewusster tritt Vietnam als regionale Macht in Südostasien auf. Aber die wirtschaftlichen Interessen reichen bis nach Neuseeland und Venezuela.

Maschinen aus Deutschland in Russland ein Verkaufsschlager

Firmen in Russland investieren ihre Gewinne aus dem Handel mit Rohstoffen in Modernisierung. Vor allem Maschinen aus Deutschland sind dabei gefragt. Nun soll ein Fonds geschaffen werden, der diese Beziehung stärken soll.

USA haben 40.000 Prozent mehr Schulden als Russland

Viele Länder der Eurozone und die USA müssen mit hohen Schulden kämpfen, die immer weiter steigen. Russland dagegen kann seine niedrige Staatsverschuldung von unter 40 Milliarden US-Dollar weitersenken.

EnBW plant Zusammenarbeit mit Energielieferanten aus Russland

Das Energieunternehmen aus Baden-Württemberg will in Zukunft mit dem größten unabhängigen Gasförderer Russlands zusammenarbeiten. Weitere strategische Schritte in diese Richtung sind in Planung

Wirtschaft in Argentinien, Brasilien, Indien und Türkei gefährdet

Argentinien ist das einzige Schwellenland, das alle Voraussetzungen für eine Überhitzung der Wirtschaft erfüllt. Sämtliche, der sechs Indikatoren, sind in Argentinien im roten Bereich. Indien, Brasilien, die Türkei, Hongkong, Indonesien und Vietnam sind fünf von sechs Wirtschaftskennzahlen besorgniserregend.

Ehec: Russland hebt Einfuhrverbot für Gemüse auf

Europäische Gemüsebauern können wieder ungehindert nach Russland exportieren. Im Zuge der Ehec-Epidemie hatte Moskau ein Importverbot für Gemüse aus der EU verhängt. Das ist jetzt aufgehoben.

Autokonzerne können günstig nach Russland exportieren

Volkswagen, Renault, General Motors und Ford errichten Autowerke und importieren dafür zollfrei Kfz-Teile. Die größten Investitionen tätigt der französische Renault-Konzern, die Franzosen allein werden zwei Milliarden US-Dollar in den Ausbau von Produktionsanlagen stecken.

Gemüsemarkt eingebrochen – Rufe nach finanzieller Entschädigung

Russland stoppt sämtliche Gemüseimporte aus EU. Gemüsebauern kämpfen um ihre Existenz.

Hohe Exportausfälle in Spanien und Niederlande, Russland stoppt Importe

Der wirtschaftliche Schaden durch die Ehec-Krise wird größer: Vor allem die Agrarindustrien in Spanien und den Niederlanden verzeichnen Millionenverluste.

Bürokratie bei den Importen stört den Handel mit Russland

Bonitätsprüfungen von russischen Partnern sind schwierig. Unternehmer sollten gezielt Sicherheiten schaffen - was Unternehmer jetzt beachten sollten.

Marode Autobahnen belasten Russland

Die wichtigsten Autobahnen und Straßen von Russland sind bereits überlastet. Trotz massiver Investitionen hinkt der Ausbau der Autobahn dem Verkehrswachstum hinterher. Auch ausländische Firmen sollen das ändern.

Kampf um die Arktis

In der Grönländischen Hauptstadt Nuuk haben sich die Nordpol-Anrainerstaaten zu einem Gipfel über die Aufteilung des Gebiets getroffen. Wie wichtig das Thema für die USA ist, zeigt Entsendung von Außenministerin Hillary Clinton und Innenminister Ken Salazar.

Türkei ist Wachstumskönig in Europa

Die türkische Wirtschaft wächst kräftig. Analysten fürchten schon das Platzen einer Blase. - Deutsche Mittelständler profitieren, weil Türken mit den Maschinen der Deutschen ihre Automobil-, Maschinenbau, Nahrungsmittel-, Textil- und Bekleidungsindustrie modernisieren.