Alle Artikel zu:

Schmiergeld

Novartis muss sich vor Gericht gegen Schmiergeld-Vorwurf behaupten

Eine Gerichtsverhandlung wird verhandeln, ob Novartis Ärzten in den USA Schmiergeld gezahlt hat. Es steht der Vorwurf im Raum, Ärzte hätten als Gegenleistung verstärkt Medikamente des Pharmakonzerns verschrieben.

Jedes vierte Unternehmen wurde Opfer von Wirtschafts-Kriminalität

Ein Viertel aller deutschen Firmen wurde bereits Opfer von Betrug. Weltweit halten 40 Prozent aller Unternehmen Bestechung in ihrem Land für weit verbreitet. Gefährdet sind vor allem junge Unternehmen, die im Ausland tätig sind.

Österreich: Chefermittler bei Hypo Alpe Adria packt aus

Der Chef-Ermittler der Kärntner Hypo Alpe Adria rechnet mit den Verantwortlichen des Hypo-Debakels ab. Er erzählt von Schwarzgeldkonten und Schmiergeldaffären. Der Crash der Bank kostet den österreichischen Steuerzahler Milliarden.

Trotz Korruption: Bundesrat stimmt Kroatiens EU-Beitritt zu

Der deutsche Bundesrat stimmte am Freitag für die Aufnahme Kroatiens in die EU. Damit ist endgültig klar, dass Kroatien das 28. Mitglied der Union wird. Deutschland war das letzte Land, dessen Zustimmung noch fehlte.

Illegale-Zahlungen: Siemens wegen Korruption verklagt

Siemens soll in Mexiko Schmiergelder gezahlt haben, um mit der Modernisierung einer Öl-Raffinerie beauftragt zu werden. Das behauptet ein mexikanischer Staatskonzern. Nun drohen dem deutschen Unternehmen Einbußen in Milliardenhöhe.