Alle Artikel zu:

Schüler

Deutsche Schulen brauchen massive Investitionen

Die Berechnungen stützen sich auf die veränderten Geburtenraten und die Zuwanderung der Jahre 2015 und 2016.

IW-Studie: Deutsches Bildungssystem besser als sein Ruf

Die PISA-Tests haben vor 15 Jahren massive Defizite des deutschen Bildungssystems aufgedeckt. Seitdem wird oft betont, was hier alles schief läuft - gerade auch in punkto Bildungsgerechtigkeit. Ein neuer Report hebt nun positive Tendenzen hervor.

Schuler übernimmt Pressen-Hersteller aus China

Mit 52 Prozent wird die schwäbische Firma Schuler Mehrheitseigner des chinesischen Pressen- und Werkzeugmaschinenbauers Yadon. Schuler gehört zur Andritz Group und will sich mit dem Joint Venture den Zugang zum asiatischen Markt erleichtern.

Werkzeug-Maschinenbauer erwarten stärkeres Wachstum in 2015

Die tiefen Energiepreise und der schwache Kurs des Euro sollen Werkzeug-Maschinenbauern nach einem schwachen Jahr 2014 wieder zu mehr Wachstum verhelfen. Die Branche gilt als Frühindikator der Wirtschaft. Andere Maschinenbauer und die Automobilindustrie zählen zu ihren wichtigsten Kunden – beide Branchen wollen wieder mehr investieren.

„Roboter mit Gefühl“ ergänzt den Schul-Unterricht

In einem Forschungsprojekt lösen Schüler Matheaufgaben zusammen mit einem Roboter. Dieser kann sprechen, zeigen, den Schüler anschauen und gestikulieren. Auch die Gefühle des Schülers soll die Maschine seiner Gesten und Aussagen interpretieren lernen.

Dänemark: Lehrer streiken vier Wochen lang

Die dänischen Eltern und Unternehmen sind kreativ bei der Kinderbetreuung ohne Schulen, doch ihre Geduld hat Grenzen. Die Lehrer wollen eine Begrenzung ihrer Unterrichtszeit durchsetzen und fühlen sich nicht geachtet.