Alle Artikel zu:

Staatshilfe

Regierung stützt Wirtschaft massiv mit Subventionen

Der deutsche Staat hat im vergangenen Jahr so viele Subventionen wie nie zuvor verteilt.

Lobby-Karussell: SPD will mehr Staatshilfe für E-Autos

Da die Abgas-Affäre die Autobranche unter Druck setzt, will Bundeswirtschaftsminister Gabriel nun auf anderem Wege der Industrie unter die Arme greifen. Es sollten mehr staatliche Hilfen für E-Autos zur Verfügung gestellt werden. Sonst könne das Millionen-Ziel nicht erreicht werden.

Pleite: Niederländische Regierung holt sich Geld von Banken

Die niederländische Regierung verhandelt seit mehr als einem Jahr mit Pensionsfonds, Versicherungsunternehmen und Banken über Investitionen für die kränkelnde Wirtschaft. Damit will sie eine zusätzliche Verschuldung durch staatliche Ausgaben umgehen. Doch die niederländischen Banken sind selbst angeschlagen.

Merkel unterstützt deutsche Auto-Industrie gegen Brüssel

Im Streit um strengere CO2-Regeln für Fahrzeuge gibt die Bundeskanzlerin dem Druck der Auto-Lobby nach. Sie sichert den Unternehmen ihre Unterstützung zu. Damit stellt sie sich gegen ihre eigene Politik der Klimagas-Reduktion.

Zu strenge EU-Regeln: Deutsche Autobauer fordern Hilfe von Regierung

Die heimischen Autokonzerne fürchten die in der EU geplanten strengeren Auflagen für den CO2-Ausstoß. In einem Brief an die Bundeskanzlerin betteln sie nun um politische Schutzmaßnahmen. Nur so lässt sich ihr Geschäftsmodell auf Dauer halten.

EU-Kommission: BayernLB muss 5 Milliarden Euro Staatshilfen zurückzahlen

Die EU-Kommission fordert, dass die BayernLB 5 Milliarden Euro zurückzahlt, die sie im Zuge ihrer Rettung vom Staat bekommen hat. Die NordLB hingegen muss nichts zurückzahlen.