Alle Artikel zu:

Strahlung

Gigantische Daten-Analyse: Freiwillige suchen nach Leben im All

Ein Netzwerk von über 3,5 Millionen Computern wertet Daten aus dem All auf der Suche nach außerirdischem Leben aus. 160.000 dieser Freiwilligen kommen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. In neunzig Prozent aller Galaxien verhindern tödliche Gammastrahlen jedoch die Entstehung von komplexen Lebensformen.

Fernsehen der Zukunft: 3D-Technologie wird zum Holo-Deck

Die 3D-Technologie aus Kino und Fernsehen wird zu einem Hologramm weiter entwickelt. Komplexe Laser-Technologie wandelt Teile des Fernsehbildes in ein Hologramm um. Kameras überwachen die Bewegung der Augen. So erkennt der Fernseher, welcher Teil des Bildes in 3 Dimensionen dargestellt werden muss.

NASA setzt Pflanzen auf dem Mond aus

Die NASA startet ein Experiment zur Bepflanzung der Mondoberfläche. Sie will Setzlinge in speziellen Behältern zum Mond transportieren und in einem Modul gedeihen lassen. Die Wissenschaftler wollen herausfinden, ob Leben auf dem Mond möglich ist.

Mikrowelle kann Küchengeräte mit Strom versorgen

Die aus Mikrowellengeräten austretenden Strahlen reichen aus, um elektronische Thermometer, Uhren oder Küchenwaagen mit Energie zu versorgen. Man muss diese zum Aufladen in die Nähe der laufenden Mikrowelle stellen.