Alle Artikel zu:

Strukturreform

Reformplan wirkungslos: Italien rutscht in die Rezession

Die Wirtschaft Italiens schrumpft bereits das zweite Quartal in Folge. Kritik am Reformpaket von Ministerpräsident Matteo Renzi wird laut: Der Arbeitsmarkt sei zu starr und die Löhne zu hoch. Zudem würden Unternehmen zu stark besteuert.

Frauen und Roboter sollen Japan den Aufschwung bringen

Die japanische Regierung hat eine Roboter-Revolution ausgerufen. Neben der extrem lockeren Geldpolitik und schuldenfinanzierten Konjunkturprogrammen sollen technische Innovationen den Aufschwung herbeirufen. Japan ruft auch seine gut ausgebildeten Frauen auf, verstärkt in den Arbeitsmarkt vorzudringen.

Deutsche sollen mehr konsumieren, damit Europa in Schwung kommt

Währungskommissar Olli Rehn fordert eine Stärkung der Binnennachfrage in Deutschland. Zwar lobt er die Ausgaben des deutschen Staates für Bildung und Forschung, aber nun solle die Bundesregierung noch die „Löhne zum Ansteigen ermutigen“.

Asmussen: Striktes Sparen ist die einzige Medizin gegen Euro-Krise

Die Eurostaaten dürfen nicht zögern, umfassende Strukturreformen umzusetzen. Der Fiskalpakt und Hilfen durch die EZB können diese Maßnahmen nicht ersetzen. Dass Wachstum und Sparmaßnahmen einander nicht ausschließen, sieht Jörg Asmussen anhand von Lettland bewiesen.